Stille deine Sehnsucht
8

Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

//Alle Bände der romantischen Bestseller-Reihe: 
-- Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0) 
-- Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) 
-- Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2) 
-- Ein Rockstar kommt selten allein (Die Rockstar-Reihe 3) 
-- Rockstar weiblich sucht (Die Rockstar-Reihe 4) 
-- Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5) 
-- Rockstars bleiben nicht zum Frühstück (Die Rockstar-Reihe 6) 
-- Rockstars küssen besser (Die Rockstar-Reihe 7) 
-- Rockstars kennen kein Ende (Die Rockstar-Reihe 8) 
-- Rock'n'Love (Die Rockstar-Reihe Spin-off) 
-- ROCKSTARS. Band 1–3 in einer E-Box// 

Die Rockstar-Reihe ist abgeschlossen. 
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Seiten 232
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60025-4

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
8
Aguilena
08.10.2013
Das Cover passt gut zu dem Titel, es sieht auch nicht zu kitschig aus, wie es der Titel vermuten lässt. Ich war sehr gespannt auf das Buch, da ich schon viel Positives gehört habe. Leider wurde ich etwas enttäuscht. Der Schreibstil an sich ist ganz gut gelungen, allerdings gab es einige Komponent, die mir nicht gefallen haben, die auch ein gut gelungenes Ende nicht wett machen können. Ich wurde gleich am Anfang nicht warm mit Zoey,ich finde sie zu kratzbürstig, zu aggressiv und zu frustriert. Ihre Freundinnen gefallen mir auch alle nicht, sie haben allesamt viel zu schwerwiegende Macken, die Charaktere in sich sind alle viel zu grell, um authentisch zu wirken. Das macht die ganzen Personen unsympathisch und auch Acid ist weder Fisch noch Fleisch, sodass ich mich einfach nicht gut einfinden konnte. Auch die Handlungen und Ungeschicklichkeiten sind mir zu aggressiv, sodass mir der Humor dahinter nicht gut gefällt.
NessieCullen
14.10.2013
Zoey ist eine gute Schülerin, immer fleißig und gewissenhaft. Ihren 16. Geburtstag feiert sie mit ihren Freundinnen im Club "Pulse", in dem an diesem Tag die Rockband "YourDarkestDesire" auftritt. Das Einzige, was sie an dem Sänger der Band, Alex auch "Acid" genannt, mag ist seine Stimme, ansonsten findet sie ihn total blöd, da ihm auch ein gewisser Ruf vorauseilt. Zwei Jahre später muß Zoey zu ihrem Entsetzen, am ersten Schultag nach den Ferien feststellen, daß Alex zu ihr in die Klasse kommt, da er den Abschluß machen will und wiederholen muß. Die ruhigen Zeiten für Zoey sind vorbei, als Alex sie dazu "drängt" ihm Nachhilfe zu geben und er anfängt sie nur noch Kali zu nennen. Ihre Freundinnen finden das ganz wunderbar, nur Zoey könnte ihm täglich an den Hals springen, so sehr bringt er sie auf die Palme. Ein gelungenes Debüt, das man in einem Rutsch durchliest und viel Spaß dabei hat.
Julianutzu
25.08.2013
Die Beschreibung hört sich so an als wäre es ein echt interessantes Buch. Mit vielen lustigen stellen und Romantik. Auch der Titel hört sich gut an. Ich werde mir das Buch auf denen fall holen. Noch eine zuckersüße Liebesgeschichte in meiner Sammlung ;)
marlina
27.08.2013
Hab das Buch schon auf myfanfiction damals gelesen und auch alle anderen Nachfolgenden... Ich bin soooo begeistert und denke, es ist ein absolutes MUSS, diese Bücher, aber jetzt erst einmal dieses, zu besitzen! Auch für Leute, wie zum Beispiel mich, die sich mit dieser Musikszene nicht wirklich auseinandersetzen, ziemlich genial! Ich freu mich drauf :)
julia.rosegreim
06.09.2013
In 37 Kapiteln erzählt uns Zoey was sie an Alex/Acid hasst und liefert sich in jedem Kapitel amüsante Schlagabtausche mit ihm, denn er hat sich die Zoey-Verderben&Verführen-Mission auferlegt. Immerhin ist sie das einzige Mädchen, was ihm nicht wimpernklimpernd nachläuft und das reizt ihn. Er nimmt dabei kein Blatt vor den Mund und lockt sie täglich mit neuen Sprüchen aus ihrem Brave-Zoey-Schneckenhaus, aber auch Zoey mangelt es nicht an Schlagfertigkeit. Allein die witzigen Dialoge sind es wert dieses Buch zu lesen, denn nach und nach bröckelt die Fassade und was anfangs ein Spiel war entwickelt sich zu einer echten Verliebtheit, die sich nur erstmal keiner eingestehen will. Aber auch Zoeys durchgeknallt liebenswerte Freundinnen tragen dazu bei, dass man dieses Buch anfängt und nicht mehr aufhören kann bis das Wort "Ende" erscheint. Die Charaktere sind einfach absolut liebenswert. Passend werden Verweise auf geniale Pop-Rock/Punk-Songs geliefert, die alles abrunden. UNBEDINGT LESEN!
Marakkaram
14.11.2013
Hat mich klasse unterhalten! "Verliebe dich nie in einen Rockstar" ist ein locker-leichter Jugendroman, der vor spritzigen und pfiffigen Dialogen und Ideen nur so strotzt. Und trotzdem empfindet man es nie als aufdringlich oder too much. Der Humor ist einfach göttlich, mit Schlagabtäuschen, die Ihresgleichen suchen und grandiosen Überschriften. Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von Überschriften und ignoriere sie oftmals - aber hier habe ich mich tatsächlich ertappt, wie ich mich schon auf die Nächste freute (z.B. Einmal schneller Tod zum Mitnehmen, bitte!). Vollständige Rezi unter: http://www.lovelybooks.de/autor/Teresa-Sporrer/Verliebe-dich-nie-in-einen-Rockstar-1055154945-w/rezension/1064834030/
Darii.F
26.10.2013
Ein super gutes Buch, welches mit viel Herz und Witz geschrieben wurde. Eines der besten Bücher die ich gelesen habe. Sehr empfehlenswert!!!
Pennelo
07.12.2013
Dieses Buch habe ich auf einem Blog gesehen und war total hin und weg. Nachdem ich es gekauft habe, hatte ich es glaube ich einen halben Tag später schon durchgelesen. Es lässt sich unheimlich gut lesen, ist flüssig geschrieben und nicht allzu tiefgründig. Ich mag die beiden Hauptprotagonisten Zoey und Acid sehr, und auch der Verlauf der Geschichte - trotz Vorhersehbarkeit - gefiel mir sehr gut. Hervorzuheben ist auf jeden Fall der unbekümmerte Wortwechsel in jeder Situation zwischen den beiden Da fliegen die Fetzen und es herrscht viel Wortwitz, ich habe viel geschmunzelt. Wer also gerne sich etwas ablenken möchte, und Lust auf hitzige Wortgefechte hat, der sollte mal einen Blick auf die Rockstar-Reihe werfen.