Stille deine Sehnsucht
19

These Broken Stars. Lilac und Tarver Hardcover

TaschenbuchHardcoverePub
19,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls ...

»Eine der packendsten, aufregendsten und schönsten Geschichten, die ich je gelesen habe. Wenn es sein muss, marschiere ich persönlich in jedes Haus, um Lesern das Buch vor die Nase zu halten!« (Marie Lu)

Alle Bände der Serie »These Broken Stars«:

These Broken Stars − Lilac und Tarver
These Broken Stars − Jubilee und Flynn
These Broken Stars − Sofia und Gideon

Die Serie ist abgeschlossen.

Größe 14,8 x 22,0 cm
Seiten 496
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58357-4

Trailer und Videos

Video of Buchtrailer "These Broken Stars. Lilac und Tarver"

Buchtrailer "These Broken Stars"

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
19
Mietzes Bücherecke
21.06.2016
Ein großartiger 1. Teil der zwar weniger Action bietet als erwartet, dafür aber sehr großen Wert auf die zwischenmenschlichen Verbindungen der Charaktere legt und wo die Entwicklung der Charaktere im Vordergrund steht. Dies ist wirklich gut gelungen und auch einige überraschende Wendungen bringen ein ums andere mal Schwung in die Geschichte die sich auf jeden Fall sehr angenehm lesen lies und Lust auf den 2. Teil macht. Ein tolle Buch für Leute die gespannt sind auf eine wunderbare Liebesgeschichte und Abenteuer auf fernen Planeten ohne zu viel SciFi-Elemente. Schaut vorbei: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2016/06/rezi-lilac-und-tarver-these-broken.html
Katzyja
24.06.2016
Die Geschichte hat einen gewissen Science Fiktion Teil, aber ich würde es nicht als reine Science Fiction Story abtun. Es geht hier um viel mehr. Freundschaft, sich selbst finden und herauszufinden wo man stehen will. Eine große Rolle nimmt der Zusammenhalt ein. Obwohl sich Lilac und Tarver nicht so richtig riechen können, sind sie aufeinander angewiesen. Ich finde die Geschichte sehr schön. Gerade weil nicht so viel Science Fiction vorhanden ist. Ja, es spielt im Weltraum mit Hyperspace usw. aber im Vordergrund steht doch das Menschliche Verhalten. Dieses Buch ist momentan mein Jahreshighlight für 2016 und ich kann es wirklich nur jedem enmpfehlen!
Michael Martina...
08.07.2016
Lest es und holt es bei eurem Buchhändler um die Ecke MG
Jasmin_Mrt
04.08.2016
Ich liebe dieses Buch es ist eine packende und spannende Geschichte mit einer dramatischen Wendung und einer wunderschönen Liebesgeschichte ich kann dieses Buch nur empfehlen und ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Reihe!
Buchstabenträumerin
05.08.2016
Ein spannender Auftakt einer Dystopie, die einige überraschende Wendungen bereithält. Stellenweise ausbaufähig, beispielsweise fehlen mir Hintergrundinformationen. Dadurch gestaltete sich der Einstieg eher zäh, zumal die Spannung auf sich warten ließ. Erst nach dem Absturz geschah vieles, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hatte. Die Atmosphäre ändert sich erst schleichend und beinahe unbemerkt, bis das, was ein reiner Überlebenskampf war, plötzlich eine ganz neue Dimension erhält. Ab da hatte mich die Geschichte von Amie Kaufman und Meagan Spooner im Griff. Es wurde unheimlich geheimnisvoll und diese völlig unerwartete Wendung im letzten Drittel erst! Das Weiterlesen lohnte sich.
Steffi's kreati...
23.08.2016
Einfach Genial! These Broken Stars ist eins der besten Bücher die ich seit langem gelesen habe. Die Geschichte von Lilac und Tarver hat mich total umgehauen. Aber erstmal die Fakten. Es ist in der ich perspektive geschrieben und wechselt sich Kapitel weise zwischen Tarver und Lilac ab. Der Schreibstil von Amie Kaufman und Meagan Spooner ist spitze. Durch die Perspektive, lässt sich das Buch super lesen und man kommt sofort in die Geschichte rein. Die Geschichte an sich ist auch erstklassig. Ich hab vorhergehört es wäre die „Titanic-Story“ aus dem All, aber das stimmt nicht so ganz. Es gibt zwar gewisse parallelen, wie z.B. das Schiff das untergeht bzw. hier abstürzt und die Klassenunterschiede zwischen den Protagonisten, aber das war’s dann auch schon. Die komplette Rezension könnt ihr gerne auf meinem Blog www.steffiskreativeobsession.blogspot.com nachlesen Steffi
Ruby-Celtic
11.12.2016
Eine ausgefallene und für mich neue Reihe, die ein Thema aufgreift was schockiert, beängstigt und gleichzeitig auch fasziniert. Ich bin sehr neugierig wie es weitergeht und bin gespannt auf was für vielfältige Charaktere wir noch stoßen werdem. Eventuell arbeiten schlussendlich alle gemeinsam daran die LaRoux Industrie zu stürzen. Ich bin auf alle Fälle sehr gespannt. https://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2016/12/these-broken-stars-jubilee-und-flynn-von-amie-kaufman-und-meagan-spooner.html
Jana Schäfer1
02.01.2017
Ein wirklich tolles Buch mit starken Charakteren, die den Leser in eine ganz andere Welt entführen. Die Geschichte von Lilac, dem reichsten Mädchen des Universums, und Tarver, einem Soldat aus einfachen Verhältnissen, hat mir sehr gut gefallen und mich bis zur letzten Seiten nicht mehr losgelassen! Dieses Buch ist absolut lesenswert und verzaubert mit einer tollen Sprache und überraschenden Wendungen im Laufe der Handlung.
MyBookChaos
04.06.2017
"Titanic im Weltall", das trifft es wirklich wie die Faust aufs Auge. Großartige Charaktere, eine unglaubliche Spannung und wunderschön beschriebene Gefühle machen dieses Buch aus und auch das Drumherum stimmt. Titel und Cover passen einfach wunderbar zu der Geschichte. Meine komplette Rezension ist hier zu finden: http://mybookchaos.blogspot.de/2016/07/rezension-these-broken-stars-amie.html