Stille deine Sehnsucht

Impress-Autoren: Gänsehaut mit Barbara J. Zister

 
Impress ist das digitale Label des Carlsen Verlags für gefühlvolle und mitreißende Geschichten aus der geheimnisvollen Welt der Fantasy. Unsere Gänsehaut-Autoren rauben Dir mit ihren schaurig-schönen Liebesgeschichten den Atem! Auf der Leipziger Buchmesse 2015 haben sie sich die Zeit genommen, die Fragen der Zuschauer zu beantworten. In diesem Interview stellt sich Barbara J. Zister unseren Fragen.
 
Barbara J. Zister lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen im mystischen Bayerischen Wald, wo es noch Hexen, Dämonen und gruslige Raunächte gibt. Das perfekte kreative Umfeld für die Vielleserin, die sich seit 2010 ihren eigenen literarischen Projekten widmet - meistens sonntags oder wenn ihr das Leben Zeit dazu lässt. Als Meisterin der Elektrotechnik ist Spannung ihr Handwerk, was ihr auch beim Schreiben von Büchern zugutekommt.

 

Wie sieht Dein Schreibritual aus?

Ein festes Schreibritual habe ich nicht. Ich mag es gern ruhig, aber nicht zu ruhig (wenn ich ganz alleine zuhause bin, bringe ich am wenigsten zustande). Bevor ich zu Schreiben beginne, fallen mir tausend andere Sachen ein, die ich jetzt noch unbedingt machen müsste. Dann schreibe ich eine Weile und muss es irgendwann unbedingt ausdrucken und reinkritzeln, auch wenn es vielleicht nur kleine Anmerkungen oder Verschiebungen sind. Ich schreibe direkt in Normseiten und in Courier Schriftart, weil ich dann sofort die Länge im Auge habe. Ob das alles als Ritual zählt, weiß ich nicht :)
 

Sind Deine männlichen Protagonisten wie die Männer, die Du gerne hättet, oder rein wie sie zur Protagonistin passen?

Meine männlichen Protagonisten sind so, wie sie zur Entwicklung der Protagonistin und für die Story passen. Ich mag alle meine Figuren, die Bösen übrigens genau so gern wie die Guten. 
 

Welches ist Dein persönliches Lieblingsbuch?

Ich habe sehr viele Lieblingsbücher – Wenn ich aber nur ein einziges nennen dürfte, dann wäre es "Göttin in Gummistiefeln" von Sophie Kinsella.
 

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.