Ingo Herzke © Herwig Lührs

Ingo Herzke

Ingo Herzke wuchs in einem Dorf im südlichen Niedersachsen auf. Er hat Klassische Philologie, Anglistik und Geschichte in Göttingen und Glasgow studiert und sich durch zahlreiche Übersetzungen von Büchern für Kinder und Erwachsene einen Namen gemacht. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Hamburg.

Für seine Übersetzung des Romans "Nur drei Worte" von Becky Albertalli wurde er 2017 mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Bücher von Ingo Herzke

Autoren und Zeichner

Kerstin Ruhkieck Kerstin Ruhkieck

Kerstin Ruhkieck, Jahrgang 1979, schreibt Geschichten, seit sie einen Stift halten kann. Nachdem das Leben einige Stolpersteine für sie...

Mara Breiter Mara Breiter

Mara Breiter erlebte ihre schöne Kindheit in dem kleinen Dorf Loccum und entdeckte erst später ihre Liebe zu Büchern und dem Schreiben. Neben der...

Sandra Bäumler Sandra Bäumler

Sandra Bäumler erblickte 1971 das Licht der Welt. Schon als Kind dachte sie sich gerne Geschichten aus, die sie mit ihren Puppen nachspielte, doch...

Catherina Blaine Catherina Blaine

Catherina Blaine ist das Pseudonym der deutschen Autorin Sarah Catherina Müssig. Sie studierte Modedesign in Berlin und lebte danach ein Jahr in...

Kirsten Smith Kirsten Smith

Kirsten »Kiwi« Smith hat unter anderem die Drehbücher zu »Natürlich blond« und 10 Dinge, die ich an dir hasse« mitverfasst und ist Autorin von zwei...
Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.