Stille deine Sehnsucht
1

Soultaker. Dämonenblut ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Dämonenblut gegen Engelsrache**
Lenah kann noch immer kaum glauben, dass ihr neuer Freund der millionenschwere Immobilienmakler und Traummann Jason Meyer ist. Aber ihre Liebe wird von einem Geheimnis bedroht. In Jason wütet eine dämonische Dunkelheit, die er mit aller Macht vor Lenah und der Welt zu verbergen versucht. Seine Fassade beginnt erst zu bröckeln, als ein Fremder in New York auftaucht und schwört, ein gefallener Engel zu sein, der auf Rache sinnt. – Und plötzlich schwebt auch Lenah in größter Gefahr...  

//Dies ist ein in sich abgeschlossener Einzelband aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Weitere teuflisch-romantische Romane der Autorin Jennifer J. Grimm bei Dark Diamonds:
-- Satans Versprechen (Hell's Love 1) 
-- Satans Verbündeter (Hell's Love 2)//

Seiten 313
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-30191-5

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
1
JennyOFB
29.08.2019
Kaum angefangen, war ich schon direkt in der Story drin und schwupps war die Handlung schon vorbei. Keine Ahnung wie das passiert ist, aber die Seiten und Stunden sind an mir vorbei gezogen wie nichts. Jennifer J. Grimm schreibt mit einer Hingabe, dass man wirklich alles vergisst. Und zwar Wortwörtlich. Der Handlung konnte ich super folgen. Die wechselnden Sichten waren ausdrucksstark und bei den Erotikszenen sehr heiß. Die Protagonisten fand ich sehr authentisch. Beide Hauptfiguren haben wirklich realistisch reagiert, sei es in normalen oder in Stresssituationen. Ich war vollkommen begeistert. Schade, dass es ein Einzelband ist. Ich denke, es könnte noch eine äußerst spannende Geschichte zu Marcus geben. Persönlich, habe ich rein gar nichts an der Geschichte auszusetzen, außer natürlich, dass sie zu kurz ist und ich gerne noch weitere 100 bis 200 Seiten gelesen hätte.