Stille deine Sehnsucht
3

Shadow Twins. Zwischen Himmel und Hölle ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Double trouble**
Aus einer Großstadt aufs Land ziehen zu müssen, käme für jeden Teenager einer Strafe gleich. Aber wenn man wie Mia ein 17-jähriges Berliner Punkmädchen ist, kann die Oberpfalz nur die Hölle auf Erden sein. Mit ihren pinken Haare fällt sie jedem an ihrer neuen Schule direkt auf – und den beiden Zwillingsbrüdern Nathan und Aleksander auch direkt ins Auge. Wie gefährlich es ist, das Interesse der beiden mit Abstand bestaussehenden Jungen der Schule zu wecken, versteht Mia jedoch erst, als es schon fast zu spät ist. Denn Nathan und Aleksander sind nicht nur der Traum aller Mädchen, sondern stammen auch nicht von dieser Erde. In ihre Fänge zu gelangen, könnte Mia mehr als nur ihr Herz kosten…

//Textauszug:
»Verrätst du mir denn auch, wie Mr Unwiderstehlich heißt?«, fragte Mia scheinbar interessiert. »Nathan … Nathan Le Vrai«, flüsterte Thea heiser und senkte den Blick. »Le Vrai? Kein allzu gängiger Name, oder?« Thea hob erneut die Schultern. »Keine Ahnung, darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Sie sind einfach die Le-Vrai-Zwillinge. Mehr interessiert mich nicht.« »Und ist sein Bruder auch so … toll wie er?« Innerlich glaubte sie an dem Satz ersticken müssen. Theas Lippen verzogen sich zu einem fast träumerischen Lächeln. »Ja, Aleksander sieht wahnsinnig gut aus. Sie sind schließlich eineiige Zwillinge. Allerdings ist er bei weitem nicht so draufgängerisch wie Nathan. Er ist der Ruhigere von beiden, wobei ihn das nicht minder interessant macht.«//

Seiten 314
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60267-8

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
3
Mietzes Bücherecke
09.08.2016
Berliner Punkgöre trifft auf ein geheimnisvolles Zwillingspaar das ein schreckliches Geheimnis verbirgt. Konnte mich die ersten 50 - 60 % gut unterhalten, dann wurde es mir ein wenig zu viel Drama und leicht zu viel Klischee. Definitiv Geschmackssache, Idee war aber gut und Mia war als Charakter gut umgesetzt. Mehr dazu hier: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2016/08/rezi-shadow-twins-zwischen-himmel-und.html
In Flagranti
26.08.2016
Tja, was soll ich sagen. Das Cover hat viel Versprochen, die Story ganz schön angefangen, doch als die Schule begann und ich auf eine Twilight-ähnliche Romanze zu stoßen glaubte, da ging alles viel zu schnell. Die eingeführten Nebencharaktere gingen hopps und waren nicht wirklich wichtig. Sie sind und bleiben beliebig austauschbar und spielen im Grunde keine Rolle. Sie dienen einzig und alleine als Statisten. Die beiden Jungs und ihr Geheimnis haben mich erst gut unterhalten, bis ich irgendwann quer zu lesen begann – bis zu diesem einen Punkt, an dem mein Herz schneller schlug und ich aus meiner Trance erwachte. Die Hintergrundgeschichte hätte so viel Potential gehabt, so viel Potential, dass ich fast weinen möchte, weil ich so gerne mehr davon gelesen hätte. Stattdessen bekam ich eine Liebesgeschichte, die zum Ende hin immer kitschiger wurde und so gar nicht nach meinem Geschmack war.
MyBookChaos
04.06.2017
Ich bin bei diesem Buch hin und her gerissen. Der erste Teil gefiel mir außerordentlich gut, der zweite allerdings so überhaupt nicht mehr. Mia, die Protagonistin zieht mit ihren Eltern von Berlin nach Schwarzendorf und ist alles andere als glücklich darüber. Aus Protest färbt sie sich die Haare pink und zieht damit nicht nur den Zorn ihrer Eltern, sondern auch den Spott der neuen Klassenkameraden auf sich. War sie in Berlin noch cool, so ist sie dort nun eher der Freak, was ihr schon sehr zu schaffen macht. Mia hat mir als Charakter sehr gut gefallen. Sie hat ihren eigenen Kopf und ist eine starke Persönlichkeit. Besonders ihrer Mutter, die extrem aufs Aussehen achtet und der es wichtiger als alles Andere ist, was andere von ihr und ihrer Familie denken, bietet sie die Stirn. Sie bleibt sich selbst treu, auch wenn ihre Hormone bald gehörig durcheinander gewürfelt werden. Meine komplette Rezension: http://mybookchaos.blogspot.de/2016/09/rezension-shadow-twins-veronika-mauel.html