Stille deine Sehnsucht
18

Obsidian 2: Onyx. Schattenschimmer Hardcover

SoftcoverePubHardcover
19,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

Dies ist der zweite Band der Obsidian-Serie von Jennifer L. Armentrout.

Alle Bände der unwiderstehlichen Bestsellerserie:

Obsidian. Schattendunkel
Onyx. Schattenschimmer
Opal. Schattenglanz
Origin. Schattenfunke
Opposition. Schattenblitz

Die Obsidian-Serie ist abgeschlossen.

Alle Bände der dazugehörigen Oblivion-Serie:

Oblivion 1: Lichtflüstern (Obsidian aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 2: Lichtflimmern (Onyx aus Daemons Sicht erzählt)
Oblivion 3: Lichtflackern (Opal aus Daemons Sicht erzählt)

Ganz neu erschienen: »Revenge. Sternensturm«, der erste Band einer neuen Spin-off-Serie!

Größe 14,8 x 22,0 cm
Seiten 464
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58332-1

Trailer und Videos

Video of Buchtrailer Obsidian, Onyx und Opal von Jennifer L. Armentrout

Buchtrailer Obsidian, Onyx und Opal von Jennifer L. Armentrout

Die Zettelszene aus "Onyx. Schattenschimmer"

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
18
Kika
05.11.2014
Meine Güte!!! Ich kann es kaum fassen! Die Fortsetzung *______* ??? das erste Band war schon so toll und das ließ mich überhaupt nicht mehr los! Ein MUSS für jeden!
anne.hellmich.5
23.11.2014
Ich finde die Bücher einfach nur schön. Das erste Buch War ja schon gut, aber das zweite War noch besser ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Und ich hoffe das es ganz schnell eine Fortsetzung gibt.
Kika
28.11.2014
Das Buch ist der H A M M E R. Es ist einfach nur wunderschön geschrieben. Ich konnte es nicht mehr weg legen am Wochenende und als dann die letzten Worte gelesen waren, musste ich es augenblicklich von neuem anfangen zu lesen. Jede einzelne Seite, jeder einzelne Satz, jedes einzelne Wort, fesselt dich, sodass du gezwungen bist es zu lesen. Ein muss für alle Fans von Liebesgeschichten! ? Apropos Liebesgeschichten, vielleicht ist da jemand draußen, der sich gerne meine Story auf Wattpad durchlesen möchte? http://www.wattpad.com/story/21375518-xx Vieilleicht ist ja sogar einer von euch da draußen auch dort online und lässt mir Feedback zurück ? Lg Kika ?
Märchenschreiber
06.12.2014
Ich habe den ersten Band bereits geliebt, den zweiten fand ich fast noch besser! Diese typischen Rollenspiele und die Klischees die hier dargestellt werden, sind zum schmunzeln lustig und verführend! Was mir im zweiten Band besonders gut gefallen hat, war das mehr Action in der Handlung vorkam. Ansonsten, wie ich schon beim ersten Teil erwähnt hatte, zeigen sich für mich immer sehr stark gewisse Parallelen zur Twilight Saga auf, aber das lassen wir mal meine Nörelei sein ;-) Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, wie auch schon der 1. Band. Es hat mir Spaß gemacht und es gab wieder so viele Stellen bei denen ich wirklich lachen oder auch mal schlucken musste. Ganz reizend! Ich freue mich auf den nächsten Band ;-)
Max Sanders von...
26.12.2014
Die ersten Kapitel zu lesen, war wie ein Wiedersehen mit „alten Bekannten“. Aber als die erste Euphorie, wieder von Katy und Deamon zu lesen, verklungen war, war ich doch ein bisschen - wenn auch nur ein kleines bisschen - enttäuscht. Hauptsächlich lag das einerseits an der stilistisch nicht ganz so gelungenen Übersetzung. Andererseits aber auch an meinen unglaublich hohen Erwartungen aufgrund meiner Begeisterung für Obsidian. In Onyx stellt uns Jennifer L. Armentrout neue Charaktere vor, die, wie beispielsweise auch schon Dee im ersten Teil, die Story sehr gut ergänzen und mich durch die ausdifferenzierte Beschreibung der Autorin begeisterten. Aber nach wie vor lebt die Story von ihren wahnsinnig sympathischen Protagonisten Katy und Deamon. Die Ich-Erzählperspektive tut da nur ihr übriges.Die Handlung von Onyx ist auf unterhaltsame und angenehme Weise von Spannung durchzogen, welche bis zum letzten Satz anhält.
Shellan
30.12.2014
Der zweite Band von Jennifer L. Armentrouts Obsidian-Reihe ist in meinen Augen mehr als nur gelungen. Ihr Werk wird noch einmal selbstständiger und weist auf, dass es keine billige Kopie von Twilight ist. Natürlich bin ich auch von diesem Werk wieder sehr angetan und ja - ich bin verliebt! Nach Band 1 hat die Autorin nun mit ihrer Fortsetzung noch ein Krönchen oben drauf gesetzt. Ich bleibe bei meinem Satz, den ich euch schon bei der Rezension zu Band 1 gepredigt habe: KAUFT ES, LEST ES, LIEBT ES!
Ri87
27.01.2015
Einfach ein super tolles Buch ?? Freue mich auf alle weiteren Teile sie ziehen einen so in den Bann ,fast schon besser als Twiligjt da Katy immer kontert und frech ist zu Daemon das macht es sehr spannend und man schmunzelt sehr oft darüber ...! Freue mich auf alles weitere sehr !!!
BlueLeo
06.02.2015
Spannend, gefühlvoll, fesselnd und überraschend kommt das Buch daher und hat mich als Leser sofort in den Bann gezogen. Was mir gut gefällt ist, dass das Buch recht detailliert die Handlung beschreibt. Beim Lesen habe ich das Gefühl, dass sich die Autorin beim Schreiben bzw. bei der Abhandlung der Geschichte Zeit gelassen hat und diese dadurch ausführlicher beschrieben wird. Dass die Reihe dann im Endeffekt aus fünf Teilen besteht, könnte ein Resultat daraus sein. Sollten die kommenden Bücher dieses Niveau halten, kann ich damit durchaus leben. Ähnlichkeiten zu anderen Büchern, sind mir diesmal kaum aufgefallen und ich finde den Hintergrund der Geschichte sehr interessant. Wenn man nach dem ersten Band dachte, der Hintergrund sei klar, wird man in diesem Band eine Überraschung erleben, denn es gibt noch viel mehr zu erfahren. Generell gab es einige Überraschungen und auch schockierende Wendungen und einmal musste ich ganz schön schlucken.
jemasija.bucherkanal
11.03.2015
Das Abenteuer von Daemon und Katy geht in die nächste Runde! Seit dem Katy von Daemon gerettet wurde, ist die Stimmung angespannt. Die beiden verhalten sich wie in der Hälfte vom ersten Band "Obisidian", entweder lieben sie sich oder sie streiten sich. Sehr amüsant! Aber meist kommen sie nicht aneinander vorbei und das erzeugt bei Katy ein helles Licht, dieses zieht Feinde an und damit will Daemon sie nicht alleine lassen. Als dann auch noch ein neuer Typ auf die Schule kommt, wird es geheimnisvoll, denn er scheint etwas zu verbergen. Hat man das Buch einmal in die Hand genommen, kann man es nicht mehr weg legen. Die beiden waren im ersten Band ein wenig "nervig", während der zweite Band wirklich mitreißend ist und die beiden langsam erwachsener werden und mit den Situationen anständig und doch sehr realistisch umgehen. Katy ist eine sehr sympathische und willensstarke Persönlichkeit, die öfter mal in der Klemme steckt und da kommt Daemon ins Spiel. Er ist ihr "Lebensretter" und wi
Sharons Bücherp...
26.03.2015
Worum gehts? Nach dem Angriff der Lux sind Daemon und Katy nun aneinander gebunden. Das nutzt Deamon natürlich, um ihr näher zu kommen. Er möchte sie mit allen Mitteln und Dingen für sich gewinnen! Doch Katy kann sich nicht so richtig entscheiden, was sie denn nun wirklich will. Dann taucht Blake auf und schon bald weiß Katy nicht mehr, wem sie noch vertrauen kann. Wer ist Freund und wer ist Feind? Was halte ich von dem Buch? Da mir Teil 1 schon sehr gefallen hatte und ich die Idee dieser Story absolut klasse fand, konnte ich es kaum abwarten, zu erfahren, wie es weitergehen würde. Den tollen, flüssigen und jugendlichen Schreibstil mit den langen Kapiteln, war ich bereits schon aus dem Vorgänger Band gewöhnt. So gelang es mir dann, auch direkt wieder in die Geschichte einzutauchen und Dinge aus Band 1 wieder aufleben zu lassen, die kurzzeitig in Vergessenheit geraten waren.Weiter hier:http://sharonsbuecher.blogspot.de/2015/03/rezension-onyx-schattenschimmer.html