5

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3) ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Endlich die Fortsetzung der Bestseller »Morgentau« und »Abendsonne«!**
Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat… 

//Alle Bände der bittersüßen Bestseller-Reihe: 
-- Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)  
-- Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)  
-- Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3) 
-- Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4) 
-- Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Buch 5) 
-- Göttersohn. Der Nachfahre der Jahreszeiten (Buch 6)// 
Alle Bände der Reihe haben ein abgeschlossenes Ende und könnenunabhängig voneinander gelesen werden - mit Ausnahme von »Göttersohn«, dessen Geschichte »Tagwind« weiterführt.

Seiten 260
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60199-2

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
5
Mietzes Bücherecke
17.02.2016
Ebenso emotional wie die Vorgänger, dieses Mal sogar noch etwas melancholischer. Aviv und Ilea sind einfach ein wunderbares Paar das sich perfekt ergänzt und dieser Band hält mehr als eine überraschende Wendung bereit. Wer die Reihe noch nicht kennt dem kann ich "Morgentau" einfach nur ans Herz legen. Alle anderen: legt euch auch Band 3 zu. Ihr werdet es genauso verschlingen wie ich und wir können gemeinsam Band 4 entgegenfiebern. Komplette Rezi hier: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2016/02/rezi-nachtblute-die-erbin-der.html
Ruby-Celtic
21.02.2016
Jeder der die Jahreszeitenreihe bisher noch nicht kennt, sollte dies schnellstmöglich nachholen. Jennifer Wolf versteht es mit ihren Büchern zu verzaubern, die Leser mit gefühlvollen und undurchsichtigen Wendungen an die Geschichte zu fesseln und gleichzeitig die Charaktere so detailgetreu und liebevoll zu gestalten dass man sie nur lieben kann.
Bettina BE
26.03.2016
Wie viele andere Blogger und Leser habe ich sehnlich auf den 3. Band von der Jahreszeiten - Saga gewartet und direkt am Veröffentlichungstag angefangen gehabt zu lesen. Habe große Erwartungen reingesteckt und ich wurde nicht enttäuscht, sondern wieder einmal durch eine Achterbahn voller verschiedener Emotionen hineingesaugt von den ersten Zeilen an. Die Geschichte über das Sommerkind Ilea und dem Halbgott Aviv - der Frühling und ihre plötzliche intensive Liebe und Zuneigung zueinander, hat mich mehr als berührt. Vor allem, weil man anfangs noch nicht so genau ahnen konnte, wie sich das alles entwickeln wird. Ich fieberte bis zum Schluss hin und bin gespannt jetzt auf den letzten Band.Die Autorin Jennifer Wolf hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem Buch zu faszinieren und mitzureißen.Die Spannung kommt dabei mehr als nicht zu kurz und ich war echt in einem totalen Gefühlschaos. Tränen flossen mehr als dolle. Es ist sehr empfehlenswert
dieSeitenfluesterer
06.04.2016
Jennifer Wolf hat sich verzwickte Situationen für ihre Figuren ausgedacht und diese beschreiten den steinigen Weg vor ihnen meisterlich. Den Widrigkeiten zum Trotz ist es gerade die Freundschaft zwischen Aviv und Ilea, die mir an diesem Teil so gut gefallen hat. Komplette Rezension unter: www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de
Nicci Trallafitti
21.09.2016
Auch dieser Teil der Jahreszeiten-Reihe konnte mich auf eine schöne, fantasievolle Reise voller Emotionen mitnehmen und träumen lassen. Insbesondere die interessanten, oft witzigen Monologe mochte ich gerne. Spannend war es, weitere Charaktere aus dem Leben der Jahreszeitenkinder kennenzulernen. Mein Favorit bleibt weiterhin „Morgentau“, mit dem die Folgebände bezüglich Spannung, Handlung und überraschenden Wendungen nicht ganz mithalten können.
Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.