Stille deine Sehnsucht
7

Melody of Eden 2: Blutwächter ePub

4,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Ein Vampirroman der ganz besonderen Art!
**Eine Liebe, so weitreichend wie der Horizont**

Allmählich beginnt Mel, sich an ihr neues Leben zu gewöhnen, und es dank Eden sogar zu genießen. Aber noch immer sorgt ihr Widersacher Rufus mit seinen perfiden Plänen für großes Chaos. Die Vampire beschließen, ihn ein für alle Mal zu stoppen, und verbünden sich mit den Einheiten der anderen Bezirke. Dass daraufhin ausgerechnet die gutaussehenden und manipulativen Vampirzwillinge des Mittelbezirks ein Auge auf Mel werfen, passt Eden gar nicht. Er muss lernen, endlich zu seinen Gefühlen für Mel zu stehen, und das am besten so bald wie möglich. Denn wenn Rufus erst mal mit seiner Vampirarmee aufwartet, könnte es dafür bereits zu spät sein…

//Dies ist ein Roman aus dem neuen Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der mitreißenden Vampir-Reihe:
-- Melody of Eden 1: Blutgefährten
-- Melody of Eden 2: Blutwächter
-- Melody of Eden 3: Blutrache
-- Melody of Eden: Alle 3 Bände in einer E-Box
-- Vampires of Eden: Bluterwachen (Der Spin-off zu Melody of Eden)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Seiten 348
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-646-30008-6

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
7
Lillykatze
24.02.2017
Eine unglaublich spannende Fortsetzung mit jeder Menge Action und tollen Charakteren. Lest die ganze Rezension hier: http://michellesundcarosbuecher.blogspot.de/2017/02/melody-of-eden-2-blutwachter-sabine.html
Ariane Wolters
25.02.2017
Meine Meinung. Kaum zu glauben, aber das Cover vom zweiten Band von Melody of Eden gefällt mir tatsächlich noch besser, als das Erste. Das Blau hat einen wunderschönen, satten Ton und die beiden Silhouetten spiegeln großartig die Beziehung von Mel und Eden wieder. Sabine's Sprachstil ist wie immer sehr bildlich, detalliert und gefühlvoll, weshalb der Perspektivenwechsel von den beiden Hauptprotagonisten überhaupt nicht stört. Langeweile kommt in Blutwächter ebenfalls nicht auf - ein Spannungsbogen jagt die nächste große Emotion und hindert einen förmlich am Schlafen. Die Autorin wird wahrscheinlich wieder schimpfen - aber ich finde Eden immer noch attraktiv bzw. immer attraktiver. Melody hat einen guten Einfluss auf ihn, weshalb er seine verschlossene Art langsam ablegt und sich immer weiter auf sie einlässt. Neben der lieb gewonnenen, bekannten Nebendarsteller, findet man im zweiten Band nun auch neue Vampire und es bleibt weiter spannend. Fies ist jedoch der Cliffhanger.
nepumuk
26.02.2017
Auf die Fortsetzung von Blutgefährten habe ich schon sehnsüchtig gewartet. Bisher ist diese Trilogie mein Favorit aus dem DarkDiamonds-Programm. Düster, reich an Action und wunderbar romantisch entführen die Abenteuer von Melody die Leserin in eine gefährliche Nacht, in der wilde Kreaturen hinter jeder Ecke lauern können und auch Vampire nicht unsterblich sind. Die Charaktere sind einem sofort wieder nahe und man kann ohne Probleme an die Handlung anknüpfen. Mit Blutwächter ist Sabine Schulter eine sehr gute Fortsetzung gelungen, die die Handlung nahtlos aufgreift, viel zur Charakterentwicklung beiträgt und einen schon wunderbar auf Teil 3 einstimmt. Wer romantische und fantastische Geschichten liebt, sollte sich diese modernen Vampire nicht entgehen lassen! Die ausführliche Rezension geht diese Woche online unter www.linaliesthalt.de.
Gedankenvielfalt
26.02.2017
Der fesselnde, sprachgewaltige und eigentlich immer treffende Schreibstil von Sabine Schulter konnte mich direkt wieder in die Welt der Vampire entführen. Der Anschluss ist der Autorin sehr gut gelungen, man hat sich direkt wieder zurecht gefunden und ich habe mich auf das Wiedersehen mit den sympathischen Charakteren gefreut.Man merkt direkt das die Charakter sich ins positive weiterentwickeln konnten und reifer geworden sind, vor allem Melody hat sich stark weiterentwickelt. Was ich sehr positiv finde, dass es in dem Teil sehr viel um die Beziehung zwischen Melody und Eden geht, ich liebe ja Liebesgeschichten in Bücher und war deshalb sehr begeistert davon. Der Spannungsbogen zog sich wie ein roter Faden, mal mehr - mal weniger durch das gesamte Buch, die Handlungen und Ereignisse sind atemberaubend und total gut dargestellt worden ... vollständige Rezension auf meinem Blog www.gedanken-vielfalt.blogspot.de
Ladylike
01.03.2017
Meisterleistung! Man taucht in dieser Geschichte völlig ein und lässt sich von dem bildreichen, fantasievollen Schreibstil der Autorin völlig einlullen. Die Charaktere werden so beschrieben, als wären sie lebendig. Sie besitzen alltägliche Sorgen, ihre Schwächen und gleichzeitig ihre schönen kleinen Momente. Fantasiereich, lebendig und ein Wohlgefühl verströmend wurde hier eine gelungene Fortsetzung geschrieben. Um die ganze Rezension zu lesen, schau doch gerne auf meinem Blog vorbei: http://meine-welt-voller-welten.blogspot.de/2017/02/r-melody-of-eden-blutwachter-von-sabine.html
Nadine Uzelino
01.03.2017
War im Anfangsband alles noch ein wenig im Aufbau katapultiert Sabine Schulter uns hier gleich in eine actionreiche Story! Alle Charaktere sind so wunderbar dargestellt, dass man jeden einzelnen von ihnen auf seine Art lieben lernt. In der Phantasie des Lesers werden diese wahrlich „lebendig“ und führen so mit großem Spannungsbogen durch das Geschehen. Jeder hat seine Stärken und oftmals ist man doch sehr beeindruckt von den Fähigkeiten der Vampire. Die Storyline ist sehr erwachsen was mir unheimlich gut gefällt, da es auch mal härter zur Sache geht. Dies steigert natürlich nochmal die Faszination, die von dem Buch ausgeht und ich freue mich auf den Abschluss der Trilogie, auch wenn ich sicherlich dann traurig bin, mich von den sympathischen Vampiren verabschieden zu müssen. Ich bin gespannt, wie sich die Truppe weiterentwickelt, welche Herausforderungen sie noch meistern müssen und warte nun erst recht auf Band 3!
Jessica Hille
28.03.2017
Die Geschichte hatte mich von der ersten Seite an wieder gefesselt. Die Spannung wird über das ganze Buch hinweg fast konstant oben gehalten und die Ereignisse überschlagen sich. Ständig passiert etwas neues mehr oder weniger unvorhergesehenes und stellt die Protagonisten vor neue Schwierigkeiten. Zusätzlich kommen aber auch die gefühlvollen Szenen nicht zu kurz und es ist schön, wie sich die Beziehung zwischen Mel und Eden stetig festigt. Man kann die Funken zwischen den beiden beim Lesen fast schon spüren. Der Schreibstil der Autorin ist ist gewohnt flüssig und ich konnte der Handlung wieder problemlos folgen. Die Geschichte ist spannend und abwechslungsreich und besonders die authentischen Charaktere und die kreative Vampirwelt machen für mich den Reiz der Reihe aus.