Stille deine Sehnsucht
5

Liebe keinen Montague (Luca & Allegra 1) ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Romeo & Juliet never die…**
»Ein MUST-READ für all diejenigen, die noch an die wahre Liebe glauben oder ihr bereits begegnet sind.« (Born from the Sky)

Maskenbälle, unsternbedrohte Familiengeschichten und verfluchte Liebespaare kennt Allegra höchstens aus ganz alten Büchern, aber mit der Realität haben sie für sie nichts zu tun. Das ändert sich grundlegend, als sie bei einem Kurzurlaub am Gardasee erfährt, dass ihr Hotel von Nachfahren der Capulets geführt wird. Anscheinend ist ihre Fehde mit den Montagues auch nach Jahrhunderten noch intakt. Als sie aus purer Neugier die andere Seite des Sees erkundet, beginnen sich die Ereignisse unwillkürlich zu verdichten. Denn Allegra trifft auf Luca Montague und damit auf ihr magisches Schicksal…

//Textauszug:
Allegra setzte schon zu einer Schimpftirade an, als sie sich den jungen Mann etwas näher ansah. Seine Augen! Dieselben schwarzbraunen Augen, von denen sie geträumt hatte! Die sich in ihren Träumen mit eisblauen Augen, noch heller als die von Jen, vermischten. Es waren dieselben Augen, die sie jeden Tag im Spiegel vor sich hatte, und dennoch andere. Sofort beruhigte sich ihr Gemüt und der Ärger wich einem Gefühl, über das sie erst genauer nachdenken musste. Auf die Schnelle hätte sie es mit Nach-Hause-Kommen verglichen.//

//Alle Bände der Reihe um die Nachfahren von Romeo und Julia:
-- Liebe keinen Montague (Luca & Allegra 1)
-- Küsse keine Capulet (Luca & Allegra 2)
-- Luca & Allegra: Alle Bände in einer E-Box//
Die »Luca & Allegra«-Reihe ist abgeschlossen.

Seiten 280
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60225-8

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
5
Ruby-Celtic
17.06.2016
Eine wirklich tolle Umsetzung einer so alten Liebesgeschichte, welche mein Herz hat höher schlagen lassen und zum Ende der Geschichte mit einem ziehen der Verzweiflung zurückgelassen hat. Ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung, in welcher hoffentlich ein besserer Ausgang als in der Originalfassung stattfinden darf. :) http://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2016/06/luca-allegra-liebe-keinen-monague-von-stefanie-hasst.html
Marysol15
17.06.2016
Eine perfekte Neuinterpretation, die stilistisch und atmosphärisch nah am Original bleibt, genauso fantastisch, dramatisch und herzzerreißend ist und dennoch eine eigene Geschichte ist. "Luca & Allegra", das ist genau wie "Romeo & Julia" eine Liebesgeschichte, stellvertretend für jede andere Liebe und damit genau, was ich lesen wollte! Zur vollständigen Rezension: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/06/luca-allegra-liebe-keinen-montague.html
Mietzes Bücherecke
19.06.2016
Für mich eine gelungene Neuerzählung der Fehde um die Familien Capulet und Montague, perfekt verwoben mit mythischen und magischen Komponenten die der Geschichte einen ganz eigenen Charme verleihen. Welche Wege muss die Liebe gehen? Welche Prüfungen müssen zwei Herzen bestehen um einander zu finden? Und was geschieht wenn dunkle Mächte dabei noch ihre Hände im Spiel haben? All das werdet ihr in Luca & Allegra erfahren. Schaut vorbei: http://cat-buecher-welt.blogspot.de/2016/06/rezi-liebe-keinen-montague-luca-allegra.html
Katzyja
22.06.2016
Die Geschichte an sich finde ich sehr spannend. Leider gefällt mir es nicht so gut, das die einzige richtige Herzbubber Szene die ist, wo Romeo und Allegra tanzen. Danach finde ich das Geschehen etwas oberflächlich. Sie verlieben sich so schnell ineinander, das ich es gar nicht richtig mitbekommen habe. Ebenfalls blöd finde ich, das Allegra sich gar nicht wirklich auf die Suche nach ihrer Freundin macht. Sie macht sich angeblich Sorgen, aber sie fährt nicht mal am letzten Ort nachschauen ob sie aufzufinden ist, sondern geht ihrer liebelei nach. Das hat mir sehr gestört muss ich sagen. Ich konnte mich nicht mit einen der Protagonisten identifizieren. Allerdings hat sich das nicht sooo groß auf den Lesegenuss ausgewirkt. Denn die Geschichte liest sich gut und ist umfangreich. Das sie nach Romeo und Julia spielt ist eine tolle Idee.
Solara300
09.09.2016
Wenn das Schicksal dir einen Wink zeigt... Dann sind wir bei der 19- Jährigen Allegra Casari, die mit ihrer Mutter in München lebt. Denn genau dort sieht Allegra eine Werbeanzeige die sie wie magisch anzieht. Daraufhin ist sie gleich Feuer & Flamme mit ihrer Freundin einen spontanen Mädels Urlaub nach Limone sul Garda zu unternehmen. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist das merkwürdige Verhalten ihrer Mutter Maria, die alles andere als begeistert von dem Urlaub ist und das wie Allegra erfahren muss nicht ohne Grund. Denn genau dort im Heimatort ihrer Mamma, wartet ein Uraltes Geheimnis das Allegra schon sehnsüchtig erwartet. Dort angekommen wundert sich Allegra allerdings immer mehr, denn die Sehnsucht weicht einem angekommen Gefühl, obwohl sie als Baby mit ihrer Mutter nach München ging. Aber auch der Empfang von Alessandro, den sie in ihrem Hotel treffen und dessen Familie es gehört, verhält sich seltsam und schon bald darauf erfährt Allegra auch wieso...
MyBookChaos
04.06.2017
An diesem Buch stimmt einfach alles. Charaktere, Geschichte, Mythologie, Dialoge, das Setting... Ausnahmslos alles. Ich bin so begeistert, ich möchte am liebsten über alles gleichzeitig schreiben! Hier geht es zur vollständigen Rezension: http://mybookchaos.blogspot.de/2016/06/rezension-liebe-keinen-montague.html