1

Jadewein 1: So golden wie Stroh ePub

3,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 9,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Ein Kuss, so kostbar wie gesponnenes Gold** 
Die junge Ayjana ist seit dem Tod ihres Vaters stets darauf bedacht, keinem Menschen zu vertrauen. Sie lebt am Rande des Waldes und versucht alles, um ihre Magie vor den Augen anderer zu verbergen. Doch als die Königin erkrankt, kann Ayjana die Bitte des Prinzen nicht ausschlagen und bringt fortan jeden Tag eine heilende Tinktur ins Schloss. Mit jedem Besuch kommt sie nicht nur den Intrigen am Hofe, sondern auch dem Sohn der Königin immer näher. Aber die Geheimnisse von Prinz Nicolas sind gefährlicher als jede Klinge. Und schon bald muss Ayjana feststellen, dass zwischen Freund und Feind nur ein schmaler Pfad liegt, den eine Spindel gesponnenes Gold erschreckend schnell zum Einsturz bringen kann …   

Eine fantastische Märchenadaption 
Das Märchen der Brüder Grimm um ein Mädchen, das Stroh zu Gold spinnen muss, auf magische Weise neu erzählt. Seite um Seite wirst du tiefer in eine Welt gezogen, in der das Wissen um einen Namen mehr Macht bedeutet als das Tragen einer Krone.   

//Dies ist der erste Band der märchenhaft-romantischen Buchserie »Jadewein«. Alle Romane der Fantasy-Liebesgeschichte bei Impress:   
-- Jadewein 1: So golden wie Stroh  
-- Jadewein 2: So silbern wie Tränen (August 2020)//

Seiten 326
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60618-8

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
1
Sanni09
02.07.2020
Ich habe vor kurzem einige Bücher von Katelyn Erikson für mich entdeckt und freute mich daher auch schon auf dieses: eine Märchenadaption. Das Cover hat mich sofort verzaubert, da ich dieses Grün liebe. Ein richtiger Eyecatcher. Der Schreibstil von Katelyn Erikson ist flüssig und einfach. Ich kam schnell rein in die Story und die Zeit beim lesen verging wie im Fluge. Das Buch umfasst 23 Kapitel und ist geschrieben aus der Ich-Perspektive von Ayjana. Die Protagonistn Ayjana ist magisch veranlagt, denn ihr Vater ist das berühmte Rumpelstilzchen. Auch in ihrer Geschichten finden sich viele parallelen zum original Märchen. Die Männer hingegen waren mit teilweise zu aufdringlich, dass kenne ich so auch Märchen gar nicht. Aber es ist eine eine eigenständige Story und somit in Ordnung. Rumpelstilzchen mal ganz anders - in diesem Buch gibt es alles, was eine gute Märchenadaption braucht: eine böse Königin, Magie & Spannung. Mich konnte der erste Band von Jadewein auf ganzer Linie überzeugen.
Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.