Stille deine Sehnsucht
7

Die Pan-Trilogie 1: Das geheime Vermächtnis des Pan Taschenbuch

TaschenbuchePub
8,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will…

//Alle Bände der erfolgreichen Elfen-Reihe:
-- Die Pan-Trilogie 1: Das geheime Vermächtnis des Pan
-- Die Pan-Trilogie 2: Die dunkle Prophezeiung des Pan
-- Die Pan-Trilogie 3: Die verborgenen Insignien des Pan
-- Die Pan-Trilogie: Band 1-3
-- Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)
-- Die Pan-Trilogie: Die Pan-Trilogie. Band 1-3 im Schuber//

Größe 12,0 x 18,7 cm
Seiten 416
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31380-5

Trailer und Videos

Video of Die Pan-Trilogie: Das geheime Vermächtnis des Pan

Buchtrailer: "Das geheime Vermächtnis des Pan"

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
7
user-102641
12.02.2014
Groooooßartig. Ich warte jetzt schon auf Band 2, hoffentlich kommt er bald!
kichererbse
14.04.2014
Ein wahnsinnig gutes Buch, dass man einfach in eienm durch lesen muss!!
KerryKatzenpersonal
14.04.2014
Der Plot des Buches wurde abwechslungsreich und turbulent-unterhaltsam erarbeitet. Geradezu bezaubert hat mich die Romanidee zurück gelassen, in der ein gottgleicher junger Mann sich die Frau näher betrachten will, die für ihn bestimmt sein soll - und sein blaues Wunder erlebt. Die Figuren wurden facettenreich und authentisch erarbeitet, wobei mich hier die absoluten Gegensätzlichkeiten der beiden Protagonisten geradezu verzaubert haben. Lee, der gutaussehende, ja teils arrogant wirkende Schönling trifft auf Felicity, ein Mädchen, das nicht den gängigen Schönheitsidealen entspricht, aber dennoch schlagfertig ist und sich nicht unterbuttern lässt, schon gar nicht von ihm, da kann er noch so charmant sein. Ganz ehrlich, Felicity ist einfach tough und wenn alle jungen Frauen so wären wie sie, könnte sich die Männerwelt warm anziehen, denn die hätten mit Garantie nur noch sehr wenig zu lachen. Den Schreibstil empfand ich förmlich als berauschend, ich brauche unbedingt mehr davon.
meikemama
03.09.2014
Wow, ich hatte das 2. Band gewonnen und hatte es gleich gelesen, danach musste ich diesen Band kaufen, schließlich ist es Band eins. War kein Problem die Bücher erst zwei und dann eins zu lesen. Es ist interessant geschrieben. In der heutigen Zeit, aber immer wieder mit Zeitsprüngen in ganz andere Epochen. Super. Was mich immer wieder zum Schmunzeln brachte waren die vergleiche mit derzeitigen Serien von Vampiren. Gut geschrieben das es für jung und junggebliebene sehr angenehm zu lesen war- oder bessergesagt- zu verschlingen.
SchildiAtmet
20.09.2014
Fesselnd und schönes lesen.
Hannah20
29.06.2016
Diese Buchreihe gehört zu den Muss-Büchern. Man sollte sie unbedingt lesen. Ich liebe sie. Die Reihe hat diesen fesselnden Effekt, den nur sehr seltene, gute Bücher haben. Was auch einen guten Schreibstil ausmacht. Was ich auch gut finde, ist die Liebe zu Beschreibungen bei manchen Szenen, ich habe mich in diesen Szenen "reingezaubert" und mitgefühlt. Ich rate aber, die Bücher dann zu lesen, wenn man Zeit hat und nicht etwas dringendes vor hat, man kann einfach nicht aufhören dieses Buch zu lesen....
Anna-Teresa Herfert
18.10.2017
Ich als Pan-trilogie Yunkie bin natürlich ganz vorne dabei. Sandra Regniers Bücher sind alle einfach himmlisch und ich muss sagen, erst durch die Pan-Trilogie habe ich angefangen u lesen. Jetzt kam das Spin-Off "Die magische Pforte der Anderwelt" heraus und wieder denkt man dierekt an Felicity und Lee, die in diesem Buch kein große Rolle spielen, aber drin vorkommen und man fast ausflippen könnte, weil man einfach denkt, dass das so funktioniert ist schon klasse. Ich freue mich auch schon auf Teil 2 des Spin-Offs, es ist ja schließlich schon geplant.
einfach_nur_sara
18.09.2018
Das Buch fängt aus der Sicht von Leander alias Lee an. Lee ist eingebildet, ein bisschen, manchmal leider doch was zu viel, arrogant und er hat einen großen Beschützer Instinkt gegenüber Felicity. Felicity Morgen ist nicht das, wie ihr dem Klappentext entnehmen konntet, nicht das, was sich die Elfenwelt vorstellt. Sie wiegt immer noch 10 Kilo weniger wie ich, trägt eine Zahnspange und ist öfters mal ungepflegt zum College gegangen, weil ihre Mutter möchte, dass sie, obwohl sie lieber lernen sollte, in ihren Pub arbeitet... https://einfachnursara.wordpress.com/2018/09/18/rezension-zu-das-vermaechtnis-des-pan-von-sandra-regnier/