Stille deine Sehnsucht
5

Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern Hardcover

18,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

Alle Bände der faszinierenden Luna-Chroniken:
Wie Monde so silbern (Band 1) 
Wie Blut so rot (Band 2) 
Wie Sterne so golden (Band 3) 
Wie Schnee so weiß (Band 4)
E-Book-Erzählung: Das mechanische Mädchen (Prequel)

Größe 14,8 x 22,0 cm
Seiten 384
Alter ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-58335-2

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
5
booksaremybestf...
21.03.2016
Eine futuristische Cinder(ella) Story... Marissa Meyer hat es geschafft alle Elemente des alten Märchen ins eine völlig neue Version der Geschichte zu packen - bis hin zum verlorenen Schuh.. Spannung, Action, Liebe, Emotionen alle ist in diesem Buch vertreten! Für jeden der Fantasy mag ein Muss! Wenn ihr mehr wissen möchtet, schaut euch meine ausführliche Rezension auf meinem Blog https://booksaremybestfriendsblog.wordpress.com/ an :)
Miniii11
25.03.2016
Grandiose Märchenadaption mit Sci-fi Elementen :)
dieSeitenfluesterer
06.04.2016
„Die Luna-Chroniken: Die Monde so silbern“ ist ein Märchen mit Blick in eine Zukunft, die voller Technik steckt und der Mond eine große Bedrohung darstellt, aber auch Freundschaft, Ängste und Liebe noch immer eine wichtige Rolle spielen. Meine absolute Leseempfehlung für diese außergewöhnliche Geschichte! Komplette Rezension unter: www.dieSeitenfluesterer-unserBuchblog.blogspot.de
Aleshanee
18.10.2016
Völlig anders, als erwartet, hat es mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Das Märchen Aschenputtel in einer Zukunft von hochentwickelter Technik und Cyborgs ist eine geniale Idee und ich war sehr überrascht, wie gut diese umgesetzt wurde. Ein perfekt durchdachtes Zukunftsszenario mit den Hintergründen des Märchens, das zwar wie ein roter Faden durch das Buch führt, aber mittels einer Vielzahl an zusätzlichen Intrigen und Geschehnissen zu einer eigenständigen Geschichte wird. Die ungewohnte Atmosphäre wird einem sehr schnell vertraut und trotz des originellen Schauplatzes fühlt man sich dort bald zu Hause. Die Handlung geht ohne Umschweife zügig voran und man kann das Buch nicht aus der Hand legen. Obwohl man schon früh ahnt, wie sich die Geschichte entwickeln wird, tut das der Spannung keinen Abbruch. Im Gegenteil: erst recht will man wissen, wie es sich weiterentwickelt und wie sich die komplexen, verstrickten Handlungsstränge auflösen werden. D
Jenny from the ...
30.11.2016
Als aller erstes ist mir dieses wunderschöne und passende Cover aufgefallen. Deswegen habe ich das Buch auch gekauft. Außerdem geht es um Märchen in die Moderne umgesetzt. Und Märchen mag doch jeder! Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert, ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen. Marissa Meyer hat einen schönen flüssigen Schreibstil und sie baut an den richtigen Stellen Spannung ein. Die Geschichte basiert auf Aschenputtel, aber nicht im klassischen Sinne. Und deshalb mochte ich die Geschichte so sehr. Sie beinhaltet Fantasyanteile, welche werde ich nicht verraten, da man die Geschichte ohne dieses Vorwissen lesen sollte. Ich mochte die Figuren sofort, besonders Cinder und ihre Freundin Iko. Dieses Buch ist absolut zu empfehlen und spricht viele Leser an, da es ein toller Mix aus Märchen, Fantasy, Science Fiction und Dystopie ist. Ich freue mich schon auf den 2. Band und bin gespannt, wie es mit Cinder weitergeht.
books are best
05.12.2016
um ehrlich zu sein hat mich der Name nicht so neugierig gemacht, abe als ichs dann gelesen haben dachte ich mir nur so:wow! Vollkommen anders als erwartet. Ich empfehle dieses Buch jedem weiter und es ist mein alsoluter liebling.
Tina Weasley
20.04.2017
Ein Buch, das mich wieder zum Lesen gebracht hat. Wunderschöne Märchen und Steampunkelemente. Ein Herz für die Luna Chroniken ?
Ruby-Celtic
18.09.2017
Mit „Wie Monde so silbern“ hat die Autorin definitiv eine neuwertige, ausgefallene und Sciencefiction angehauchte Story erschaffen die wie man sieht einigen Lesern eine riesige Freude machen kann. Dieser erste Band konnte mich bezogen auf die doch sehr vorhersehbare Umsetzung und die sehr glatten Charaktere leider nicht vollends überzeugen. Dennoch werde ich dem zweiten Band noch eine Chance geben und schaue ob mich die Reihe nicht doch noch von sich überzeugen kann. http://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2017/09/die-luna-chroniken-wie-monde-so-silbern-von-marissa-meyer.html