Auf immer gejagt! Wahrheit oder Lüge – Leif

 

Ich bin auf einem guten Weg! Ich habe meinen Dolch wieder und Tomas hat bisher keinen Versuch unternommen, ihn zurückzuholen. Und er hat bisher nichts gesagt. Trotzdem bin ich weiter auf der Hut, obwohl ich langsam mit der Situation zurechtkomme.

Einer der Gardisten ist wirklich nett zu mir. Leif versucht mir unsere erzwungene Reise so angenehm wie möglich zu machen. Er versorgt mich mit Essen und gibt sich Mühe, immer wieder ein normales Gespräch zu beginnen. Er weiß, dass ich das Fährtenlesen wirklich beherrsche und versucht von mir zu lernen. Es klingt verrückt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass er mich beschützt. Wären wir nicht in dieser Situation, könnten wir vielleicht sogar Freunde werden.

Ist Leif wirklich so nett wie er scheint?

Aber ich habe auch schon eine andere Seite in ihm kennengelernt. Genau wie Tomas ist er seinen Befehlshabern ergeben und auch er konnte es nicht verhindern, dass der Hauptmann mich bestraft hat. Ich habe Tomas nämlich einfach im Wald stehen lassen und damit die Regeln gebrochen. Ich konnte einfach nicht mehr mit ansehen, wie er die Tiere quält. Die Strafe war furchtbar. Mir tut jetzt noch alles weh. Leif hat nach den Peitschenhieben meine Wunden versorgt und sich sofort um mich gekümmert, aber er ist und bleibt ein Gardist. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich Leif trauen kann. Was meinst Du, können Leif und ich Freunde werden?

Wahrheit oder Lüge – entscheide Du und kommentiere unter dem Aktionspost bei Facebook und Instagram oder gleich hier auf der Website!

HILF TESSA UND GEWINNE!

Unter allen Kommentaren verlosen wir 15 Ausgaben von "Auf immer gejagt". Drei der Gewinner dürfen sich außerdem über einen Armreif freuen, wie auch Tessa ihn tragen würde. Außerdem verlosen wir fünf Hörbücher von "Auf immer gejagt".

Alle Infos zum Gewinnspiel findest Du auf www.bittersweet.de/aufimmergejagt

Kommentare und Bewertungen

Sabrina Ferrera...
26.04.2017
Ich könnte mir vorstellen das er dir beim auspeitschen nicht geholfen hat weil er dir dann vielleicht in Zukunft nicht mehr helfen kann. Hätte er eingegriffen wäre er selbst sicher auch festgenommen worden weil er sich gegen seine Leute gestellt hat. Und somit könnte er dir dann nicht mehr helfen. Wenn dein Gefühl dir sagt das du ihm trauen kannst dann kannst du das sicher auch..
Lindiii99
26.04.2017
Also ich denke Tessa sollte seine Hilfe annehmen, immerhin ist er einer der wenigen der sie gut behandelt und sie braucht eindeutig alle Hilfe die sie finden kann. Selbst wenn er unehrlich ist...was hat sie noch zu verlieren?
Lisa N
27.04.2017
Ich glaube, du hast einen Freund bitternötig und Leif klingt wirklich nach einem tollen, anständigen Mann. Und, dass du Tomas stehen gelassen hast, kann ich völlig verstehen! Leif hat dir bestimmt deshalb nicht geholfen, weil er sonst degradiert worden wäre und dir nie wieder hätte helfen können. So kann er wenigstens bei dir sein und dich beschützen. Das ist total lieb von ihm. :) Liebe Grüße, Lisa
JennyChris
28.04.2017
Ich bin mir sicher, dass du Leif trauen kannst. Er kann dich ja nicht vor dem Hauptmann beschützen, da es sonst auffallen würde und er kann dich nicht mehr beschützen, wenn sie ihn degradieren oder aus der Garde werfen. Aber wenn es dann Hart auf Hart kommt, wird er dir helfen.
Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.