Impress-Autoren: Romantasy mit Julia K. Knoll

Impress ist das digitale Label des Carlsen Verlags für gefühlvolle und mitreißende Geschichten aus der geheimnisvollen Welt der Fantasy. Unsere Romantasy-Autoren rauben Dir mit ihren einfühlsamen Liebesgeschichten den Atem! Auf der Leipziger Buchmesse 2015 haben sie sich die Zeit genommen, die Fragen der Zuschauer zu beantworten. Zum Abschluss beantwortet Julia K. Knoll Eure Fragen.

Julia Kathrin Knoll ist im Großraum München geboren und aufgewachsen. Sie hat in Regensburg Germanistik, Italianistik und Pädagogik studiert und arbeitet heute als freiberufliche Museumspädagogin. Mit dem Schreiben begann sie schon mit 13 Jahren, am liebsten mag sie Fantasy und Historisches. "Elfenblüte" ist ihr Debütroman.

Glaubst Du, dass es fantastische Wesen wirklich gibt, ohne dass wir es wissen?

Als Kind habe ich fest daran geglaubt und z.B. auch im eigenen Wandschrank verzweifelt nach dem Tor nach Narnia gesucht, um all diese Wesen zu treffen. Je älter ich wurde, desto mehr Zweifel kamen natürlich auf. Aber ich glaube immer noch, dass jeder Mythos einen wahren Hintergrund hat. Und wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht, dann entdeckt man eine Menge Wunder und Magie, auch in unserer realen, greifbaren Welt. Und selbst wenn es kitschig klingt, bin ich fest davon überzeugt, dass jeder von uns in gewisser Weise ein "fantastisches Wesen" ist.
 

Hat Musik für Dich beim Schreiben eine besondere Bedeutung?

Ja, Musik hat beim Schreiben eine sehr wichtige Bedeutung für mich. Oft hat sogar jeder Charakter einen eigenen Song, der mich von der Melodie oder vom Text her stark an ihn erinnert. Bei Alahrian war das z.B. "The Rose" von Bette Midler, weil die Lyrics und die Stimmung des Songs einfach wunderbar zu ihm passen.
 

Wie sieht Dein Schreiballtag aus? Zu welcher Zeit schreibst Du am liebsten?

Generell habe ich keine festen Zeiten. Also, ich bin leider keiner von diesen gut organisierten Autoren, die sich morgens hinsetzen und dann diszipliniert ein gewisses Pensum schreiben. Ich bin da sehr abhängig von meinen eigenen Stimmungen und auch meinem Alltagsleben. Am kreativsten bin ich aber nachts, wenn die meisten Leute schon schlafen. Da bin ich der absolute Eulen-Typ.
 

Welche Resonanz bekommst Du aus Deinem Freundes- und Familienkreis?

Allgemein sagt man ja oft, dass Freunde und Familie keine guten Kritiker sind, weil sie "aus Höflichkeit" alles gut finden, was man macht. Ich habe da das Glück, dass mein Umfeld durchaus ehrlich zu mir ist und mir oft auch wertvolle Tipps und Anregungen gibt. Generell habe ich aber schon das Gefühl, dass meine Freunde und Verwandten stolz sind auf das, was ich mache, und z.B. auch Zeitungsartikel, etc. über mich fleißig sammeln. Das rührt mich natürlich immer sehr.
 

Wie lange schreibst Du an einem Buch?

In der Regel ca. ein Jahr.
 

Welches Genre liest Du persönlich überhaupt NICHT und warum?

Ich bin kein großer Fan von Krimis, da sie mir oft zu brutal und grausam sind.
 

Welches Genre liest Du persönlich?

Ich lese sehr unterschiedliche Genres. Am liebsten Fantasy und Historisches, aber gerne mal auch Gegenwartsliteratur oder den einen oder anderen Klassiker. Außerdem bin ich ein großer Manga-Fan.
 

Warum hast Du Dich für ein E-Book-Label entschieden?

Ich habe mich bei Impress beworben, weil ich andere Titel des Verlages kannte und gehofft hatte, meine "Elfenblüte" könnte thematisch gut dazu passen. Außerdem hatte ich von Autorenkolleginnen schon viel Gutes über das Label gehört. Dass es ein E-Book-Label ist, spielte bei der Entscheidung eigentlich eine eher untergeordnete Rolle. Privat liebe ich E-Books aber, mein Reader begleitet mich überall hin und meine überquellenden Bücherregale sind dankbar für die Entlastung ;-)

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.

Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.