Stille deine Sehnsucht

Live-Chat mit Jennifer Wolf

Jennifer Wolf ist Expertin, wenn es um abenteuerliche Liebe geht. Die kraftvolle Liebe zwischen Mensch und Vampir in der Sanguis-Trilogie hat uns ebenso gefesselt wie Mayas Entscheidung zwischen den Söhnen der Jahreszeit in Morgentau und Abendsonne. Auch Lissi, die sich in “Feuerherz” als Jägerin rausstellt, kämpft um die Liebe.

Nun erscheint mit “Summer Boys < 3” ein E-Short, das ganz in der realen Welt spielt. Ian traut sich nur bei MyFlirt, sich nach Jungs umzugucken. Dabei schlägt sein Herz schon längst für Fynn. Aber Ian traut sich ja nicht einmal, mit seiner besten Freundin über seine Gefühle zu reden. Und dann kommt das Wochenende am See…

Ob Fantasy oder Contemporary Romance, ob Vampir oder Mensch, ob hetero- oder homosexuell – hier geht es einfach nur um Liebe!

Frage Jennifer Wolf aus! Wir möchten mit Dir über verschiedene Genres, Jennifers Bücher und ganz besonders Ians Coming out sprechen – Samstag, 27. Juni, um 20:00 Uhr auf bittersweet.de.

So funktioniert´s:

Logge Dich über Facebook Connect oder mit Deinem bittersweet-Account ein und poste Deine Frage direkt unter diesem Artikel. Jennifer Wolf wird sie dann nach Möglichkeit alle hier beantworten.

Du willst Dich schon einmal einstimmen? Dann lies doch hier mal rein:

Kommentare und Bewertungen

bittersweet-Team
27.06.2015
Willkommen zum Live-Chat mit Jennifer Wolf! Wir stellen gleich die erste Frage: Jennifer, Dein BitterSweet ist gerade rausgekommen! Hast Du schon erste Reaktionen darauf bekommen?
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
Woher stammen deine Ideen für deine Romane?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@bittersweet-Team: Ja, gerade eben hat der Pierre von "Ich liebe Fantasybücher" eine ganz tolle Videorezension online gestellt, die mir wahnsinnig viel bedeutet. Ich freue mich riesig, dass Ian und Fynn so toll aufgenommen werden.
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Dinchens Welt: Das ist ganz unterschiedlich. Oft kommen mir die Ideen bei ganz alltäglichen Dingen und beim Musik hören. "Morgentau" kam mir z.B. beim Singen mit meiner Tochter in den Sinn :-)
user-148750
27.06.2015
wie bist du darauf gekommen ein buch mit homosexuellen progatonisten zu schreiben?
Panda0712
27.06.2015
Hallo und danke, dass du uns unsere Fragen beantwortest! :) Wie gehst du mit negativer Kritik um?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@ConniPotter: Ich hatte (bis auf Morgentau) eigentlich immer ein gleichgeschlechtliches Pärchen in meinen Büchern. Die Idee über zwei Jungs zu schreiben kam allerdings vom Carlsen Verlag. Eines Tages bekam ich die Mail mit der Frage, ob ich nicht ein schwules BitterSweet schreiben möchte. Da war ich direkt dabei.
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
Das ist ja süß :) Dann hätte ich noch eine Frage. Liest bzw. schaust du (YouTube) dir Rezensionen an? Wenn ja, wie gehst du mit negativer Kritik um?
Faye McKay
27.06.2015
Heya *wink* Du hast ja nun schon einige Bücher heraus gebracht. Und sicherlich geistert Dir noch mehr durch den Kopf. Hattest Du schon einmal arge Probleme beim Schreiben, so dass Du gar nicht voran gekommen bist? Wie gehst Du damit um/überwältigst es? Denn neben dem Schreiben hast Du ja, soweit ich verstanden habe, nicht nur noch deine kleine Familie zu versorgen (; Viele liebe Grüße, Faye
BIGGI12
27.06.2015
Wie heißt das allererste Buch was du geschrieben hast ? Und wie alt warst du da ?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Panda0712: Das mache ich total gerne <3 Am Anfang haben mich schlechte Kritiken sehr getroffen, ich war dann wirklich den ganzen Tag betrübt und traurig. Aber mit der Zeit habe ich dann auch verstanden, dass die Dinge, die ich liebe nicht automatisch auch von anderen so geliebt werden ;-) Mittlerweile versuche ich mir aus schlechter Kritik das Nützliche raus zu ziehen und den Rest zu vergessen.
user-148750
27.06.2015
das ist ja witzig x) ich hab es schon gelesen, mein bester freund ist nämlich auch schwul. und ich hab morgentau gelesen, das ist ja fantasy. was schreibst du lieber?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Dinchen´s Welt: Ja, ich finde mich gerade in die Welt der BookTuber ein. Ich selbst schaue unheimlich gerne Lets Plays, weshalb ich eh viel bei YouTube unterwegs bin :-) (Ich oute mich hier mal als riesen Gronkh Fan :D ). Bzgl. negativer Kritik: Schau mal in meiner Antwort an Panda0712
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Faye McKay: In der Tat habe ich gerade so eine Phase, wo nichts sinnvolles aus mir raus kommt. In Panik gerate ich deswegen aber nicht mehr. Irgendwann kommt es zurück und Kreativität erzwingen ist sehr sehr schwer und laugt aus. Ich mache dann einfach etwas anderes. Wenn man etwas so sehr im Herzen trägt kommt es ganz von selbst zurück.
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
Hab´s gerade gelesen :) Danke für die Antwort ^^ ich LIEBE YouTube, vor allem Booktuber. Durch die liebe Jessy von melodyofBooks bin ich auf dein buch "Morgentau" aufmerksam geworden. Na, vllt. habe ich ja Glück es zu gewinnen xD Liest du eigentlich auch andere BitterSweets? Wenn ja, welches hat dir davon bisher am besten gefallen? :) (Ich oute mich hier mal als BitterSweet Fan) ^^
Jennifer Wolf
27.06.2015
@BIGGI12: Das war "In sanguine veritas" 2007. Da war ich ... rechne, rechne ... 23 Jahre alt. Bzw. 22 Jahre, denn ich weiß noch, dass ich es im Januar angefangen habe und ich deshalb noch 22 war :-)
Jennifer Wolf
27.06.2015
@ConniPotter: Das könnte ich so gar nicht sagen. Ich liebe beides, wobei ich sagen muss, dass mir die Fantasy nach dem Schreiben den beiden Sweets immer gefehlt hat :-)
rhinestone
27.06.2015
Ist es schwerer, Kurzgeschichten zu schreiben oder Romane? Ich schreibe auch und dachte, ich fange mit Kurzgeschichten an, aber das ist gar nicht so einfach. Oder liegt das eher an mir?
Panda0712
27.06.2015
Welche Bücher liest du denn ganz privat? :)
Jennifer Wolf
27.06.2015
Dinchen´s Welt: Oh ja, ich habe selbst auch schon einige Sweets gelesen. Das ganze Januar und Juni Programm, so wie "Lügen haben blaue Augen" von meiner Häkelenten-Kollegin Alexandra Fuchs. Empfehlen kann ich dir alle, aber als letztes hat mich Kerstien Ruhkieck mit ihrem "Schmertterlinge im Dunkeln" richtig gefesselt.
Vönschen
27.06.2015
Hallöchen!! Gibt es Orte an denen es dir besonders leicht fällt neue Ideen zu bekommen oder auch an einem Buch zu schreiben?!
Jennifer Wolf
27.06.2015
@ObsidianOnyx: Ich habe auch mit Kurzgeschichten angefangen, eigentlich fast jeder Autor mit dem ich mal über die Anfänge gesprochen habe. Im Grunde halte ich sie für gute Übung bis dann die Geschichte kommt, die einen so packt, dass man nicht mehr weg kann. Das war bei mir das erste Mal bei meiner Sanguis Reihe der Fall.
BIGGI12
27.06.2015
Wie kam es dazu , das man plötzlich vom Vampirfieber gepacktt wird ? Was war der Auslöser ? War es ein Buch ? Oder ein bestimmter Film ?
Faye McKay
27.06.2015
Das sind schöne Worte, danke (: Und vor allem so wahr ... Schön ist es dann, wenn es plötzlich wieder läuft und eine Geschichte entsteht (:
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Panda0712: Nach dem Schreiben von Summer Boys <3 habe ich mich in der Welt der Gay Romance verloren und damit ist mein Reader jetzt auch gut bestückt :-) Aber ich lese am liebsten Jugendbücher im Fantasybereich. Contemporary Lovestories auch schon mal, aber im Moment bin ich davon übersättigt.
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
"Schmetterlinge im Dunkeln" habe ich bereits gelesen xD Wird es denn noch mehr BitterSweets aus deiner Feder geben?? *bitte sag ja* ^^
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Vönschen: Ja, zu Hause. Das klingt jetzt sicher voll langweilig, aber ich fühle mich hier wohl und in meinem Lieblingssessel sitze ich sehr gerne und höre Musik <3 Das teile ich mit Ian aus "Summer Boys <3": Ich kann nur mit Musik leben :-)
DevilsLittleSis
27.06.2015
Hallo liebe Jennifer, da ich immer auf der Suche nach guter Gay Romance bin, bin ich sehr gespannt auf dein Bittersweet. Besteht denn auch die Möglichkeit, dass du mal ein Gay Romance Roman schreiben wirst? Also keine Kurzgeschichte? Alles Liebe Sophie
Jennifer Wolf
27.06.2015
@BIGGI12: Ja, dafür gab es einen Auslöser. Ich war mit einer guten Freundin in der Kölnarena und habe "Best of Musical" gesehen. Da waren dann auch ein paar Lieder aus "Tanz der Vampire" und der große Liebesschmachtfetzen "Totale Finsternis" hat mich quasi nach Hause schweben lassen! Die Idee eines Vampirs mit einer Sterblichen war nicht neu in der großen Welt, aber in meinem Kopf ... und es gefiel mir sehr, was der mir zeigte :D
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Dinchen´s Welt: Oh, das wäre schön. Mal sehen was das BitterSweet Team davon hält :-)
Jennifer Wolf
27.06.2015
@DevilsLittleSis: Das würde ich unheimlich gerne mal und es gibt dazu auch schon Ideen in meinem Kopf.
Vönschen
27.06.2015
Danke für die Antwort!! <3 Ich würde ohne Musik wahrscheinlich auch keinen Tag überleben können und so freue ich mich natürlich schon drauf wenn es Ian in deinem Buch genauso geht!! ;D *muss sofort lesen!!*
rhinestone
27.06.2015
Sind Ians Lieblingslieder auch deine Lieblingslieder?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Vönschen: Ich wünsche dir gaaaaanz viel Spaß und viel Kribbeln im Bauch beim Lesen <3
Jennifer Wolf
27.06.2015
@ObsidianOnyx: Wie Ian tue ich mich schwer damit ein Lieblingslied zu finden. Aber unser Musikgeschmack deckt sich :-) Wenn ich ein Lied wählen müsste, dann "You shook me all night long" von ACDC
BIGGI12
27.06.2015
Meine Tochter liebt auch Vampir Geschichten . Gibt es ein absolutes Lieblingsbuch mit Vampiren , welches du empfehlen könntest ?
bittersweet-Team
27.06.2015
Genau wie Teresa möchten wir Dir eine Frage stellen, die wir immer wieder von Neuautoren hören. Was rätst Du denjenigen, die gerade an ihrem ersten Buch sitzen?
sarah.runge.007
27.06.2015
Hallo, wie finden Sie die Namen für ihre Buchfiguren? Ich stelle mir das voll schwierig vor?
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
Gibt es ein Buch, dass den Hype deiner Meinung nach nicht verdient hätte? xD
Jennifer Wolf
27.06.2015
@BIGGI12: Meins ist die Sookie Stackhouse Reihe von Charlaine Harris. Mittlerweile ist es wohl besser bekannt als "True Blood". Allerdings ist das eindeutig für ältere Leser. Ansonsten hat meine liebe Kollegin Laura Kneidl auch Vampire in "Light & Darkness" :-)
Jennifer Wolf
27.06.2015
@bittersweet Team: Hört auf euer Herz und folgt ihm. Der Verstand hat beim Schreiben nichts zu melden.
Jennifer Wolf
27.06.2015
@sarah.runge.007: Ich sehe mir meine Protas vor meinem inneren Auge an und überlege: Hmmm Schnucki, wie könntest du heißen :-) ?
sarah.runge.007
27.06.2015
Wie ist das eigentlich, haben Sie ein Mitspracherecht bei der Auswahl ihrer Cover? Ich bin ja immer wieder total begeistert und kann mich kaum satt sehen!
Dinchen´s Welt ...
27.06.2015
Du darfst deinen nächsten männlichen Charakter gerne Grant nennen. Schon alleine bei dem Namen werden meine Beine schwach xD
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Dinchen´s Welt: Hmmm, schwierig. Klar habe ich Bücher gelesen, wo ich mir gedacht habe: Hmm, so toll war das jetzt nicht. Aber den Erfolg so gar nicht verdient ... nein. Allerdings hängen mir die ganzen Sex-Bücher langsam zum Hals heraus :D
Jennifer Wolf
27.06.2015
@sarah.runge.007: Impress gibt sich wirklich wahnsinnig viel Mühe. Ich weiß gar nicht mehr wie viele Versionen wir für "Abendsonne" hatten bis ich glücklich war :-) Also ja, der Autor soll glücklich sein. Es geht nicht alles, aber einiges :-)
sarah.runge.007
27.06.2015
Was machen Sie wenn ein Buch Ihnen gar nicht gefällt? Abbrechen oder trotzdem lesen und auf das Beste hoffen?
Jennifer Wolf
27.06.2015
@Dinchen´s Welt: Mal sehen, ob er wie ein Grant aussieht. Im Moment sehe ich einen Aiden und einen Neven vor mir :D
bittersweet-Team
27.06.2015
Wir spoilern mal: Morgen veröffentlicht das Herzenstage-Team ein Video, in dem gezeigt wird, wie ein Impress-Cover entsteht!
BIGGI12
27.06.2015
Danke für die Buch Tipps ! :)