Das bittersweet-DIY: Buch-Osterei

DIY Buch-Osterei

So langsam ist er da – der Frühling! Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und draußen wird es langsam bunt. Und damit steht auch Ostern vor der Tür! Hast Du vielleicht sogar schon das erste Schokoei genossen? Unser Osterei kannst Du zwar leider nicht vernaschen, dafür macht es Dein Zuhause so richtig schön frühlingshaft – wie immer im Buch-Stil natürlich!

Was Du brauchst:

Buch-Osterei: Was Du brauchst

Es ist gar nicht so schwierig, dieses süße Buch-Osterei zu basteln. Du brauchst folgende Dinge: Eine Schere, Nadel und Faden, eine Ei-Vorlage aus Pappe, einen Stift und ein Papier Deiner Wahl. Wir haben uns wieder für unser wunderschönes Papier im Buch-Stil entschieden. Du kannst natürlich auch buntes Papier nehmen oder verschiedene Muster mixen! Hauptsache es gefällt Dir! Die Größe Deines Ostereis kannst Du selbst bestimmen – passe einfach Deine Vorlage aus Pappe an. Wenn Du Deinen Zeichenkünsten nicht ganz vertraust, kannst Du Dir auch eine Bastelvorlage aus dem Internet ausdrucken!

Schritt 1:

Ei-Vorlage aufmalen

Los geht’s! Schneide Dein Papier in gleich große Quadrate, sodass Deine Vorlage gut darauf passt. Nun zeichnest Du auf das oberste Papier mithilfe Deiner Vorlage die Eiform auf!

Schritt 2:

Osterei ausschneiden

Dann legst Du alle Deine Papier-Quadrate exakt aufeinander und schneidest das Osterei aus! Dabei musst Du aufpassen, dass Dein Papier nicht verrutscht. Wir empfehlen vier bis fünf Papierschichten.

Schritt 3:

Osterei in der Mitte falten

Im nächsten Schritt faltest Du Deine ausgeschnittenen Papier-Ostereier der Länge nach in der Mitte. Achte auch hier wieder darauf, dass alle Papierschichten so exakt wie möglich aufeinanderliegen. Um das Nähen einfacher zu machen, kannst Du mit der Nadel nun schon einmal die Löcher vorstechen.

Schritt 4:

Papier zusammennähen und auffächern

Nun nähst Du Deine Papierschichten entlang der gefalzten Kante zusammen. Verknote den Faden unten am Ei gut und lasse oben ein etwas längeres Stück übrig, sodass Du eine Schlaufe zum Aufhängen binden kannst. Zum Schluss fächerst Du die Papierschichten noch auf!

Fertig!

fertiges Buch-Osterei

Das war’s auch schon! So einfach kannst Du eine supersüße Oster-Deko basteln. Besonders toll sieht es aus, wenn Du ein paar mehr Ostereier – in verschiedenen Farben und Größen – bastelst und diese dann an einen bunt blühenden Zweig hängst. So hast Du gleich einen tollen Osterstrauß!

 

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.

Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.