Bittersweet Academy: Felicitas Brandt – Self-Marketing für Autoren

Du hast Deinen Verlag damit überrascht, dass Du schon beim Schreiben eine Marketingaktion für Deine Kanäle berücksichtigt hast. Wie genau bist Du vorgegangen?

Eigentlich ist das einfach beim Schreiben passiert. Ich hatte diese Idee, dass ich Tracys Gefühle Lillian gegenüber und auch gegenüber allem anderen was passiert in Briefen ausdrücken möchte und dann - zack! - "Hey vielleicht könnte man die auch an die Leser schicken". Ich muss nur sehen, wie ich das jetzt anstelle, dass sich das nicht total doppelt und trotzdem genug Informationen im Buch sind. Ich hoffe, dass das gut geht, weil ich die Idee schon sehr mag. :)

Geht die Schreibromantik dadurch kaputt, dass Du Dir schon während des Schreibens Gedanken über Marketingaktionen gemacht hast?

Nein, eigentlich gar nicht, finde ich. Es motiviert und ist irgendwie... als würde man einen roten Faden in die Geschichte weben, ein Geheimnis. :)

Welche Kanäle nutzt Du, um Deine Leser zu erreichen? Was sind die Vorteile?

Ich bin auf Facebook, LovelyBooks und Instagram. Am aktivsten aber auf Facebook, es ist einfach eine super Möglichkeit Leute zu erreichen und ich liebe es, wenn mich Leser anschreiben und mir Feedback geben. Bilder zu posten, sich Aktionen zu überlegen… das macht einfach riesig Spaß, aber es kostet auch einige Zeit. Ich bin tierisch froh, über die "Planen-Funktion". =D.
Übers "Teilen" bekommt man noch mehr Leute und gerade einige Buchseiten unterstützen uns sehr aktiv, was wirklich Spaß macht.

Was kommt besonders gut bei den Lesern an?

Die Aktion "Welches Lillian Wesen bist du?" kam ziemlich gut an, jedenfalls habe ich da einiges an Feedback bekommen. Dabei musste ein Fragebogen ausgefüllt und zurückgeschickt werden und dann habe ich das Ergebnis wiederum zurückgeschickt. Verlosungen sind sowieso immer gut und als ich nach einem Nachnamen für Tracy gefragt habe, haben auch viele mitgemacht. Und der Countdown für Lillian III mit Bildern und Textstellen hat auch viele Likes bekommen.

Welche Aktion hat Dir bisher am meisten Freude bereitet?

Auch die Lillian Aktion. =D
Post verschicken macht Spaß und welche zu bekommen noch viel mehr. Ich habe mich total über das Interesse gefreut. Und alles auszutüfteln und zu überlegen war auch super toll. Mir die Fragen auszudenken hat mir nochmal total für meine Geschichte weitergeholfen. Und Jana Goldbach hat einfach eine wahnsinnig tolle Arbeit geleistet, als sie mir die Zeichnungen erstellt hat! Ich bin ihr für immer dankbar. :)

Was rätst Du Neuautoren, die ihr Buch in einer tollen Aktion vorstellen wollen?

Guckt euch mal euer Lieblingsbuch an und überlegt, was ihr gerne noch von der Geschichte wissen wollt. Vielleicht hättet ihr gerne eine Kette, die der tolle Typ dem süßen Mädchen geschenkt hat. Oder ein T-Shirt mit dem Lieblingszitat, einem Spruch, den er immer sagt, ein Armband… Oder eine Textstelle aus der Sicht einer Person die im Buch nicht zu Wort kommt. Ein Liebesbrief von Ron an Hermine oder ein Tagebucheintrag von Isabelle Lightwood, all so etwas eben! :)
Kleine süße Hintergrunddetails, die die Geschichte abrunden und vielleicht noch einen neuen Blickwinkel erlauben - sowas gibt es sicher auch für das eigene Buch!

Über die Bittersweet Academy - Schreibtipps für Dich!

In der Bittersweet Academy stellen wir jeden Samstag einen neuen Beitrag zum Thema Schreiben und Autor werden online. Von der Planung bis hin zum Schreibprozess findest Du hier alles, was das Neuautorenherz begehrt.

Du möchtest wissen, wie Du einen Verlag findest und was du als junger Autor beachten musst? Dann schau einmal bei den Tipps für junge Autoren beim Carlsen Verlag vorbei.

Alle Schreibtipps für Autoren findest Du auf der Übersichtsseite der Bittersweet Academy.

Kommentare und Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.

Willkommen bei Bittersweet! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.