Stille deine Sehnsucht

Auf immer gejagt! Wahrheit oder Lüge – Tessa

 

Hallo, ich bin Tessa, ich bin 17 Jahre alt und lebe im Königreich Malam. Ein bisschen was weißt du ja schon über mich. Bis vor kurzem war mein Leben eigentlich ganz schön. Ich habe viel Zeit in den Wäldern Malams verbracht, denn ich liebe es, durch die Wälder zu streifen, Tiere und Pflanzen zu beobachten und Spuren zu lesen. Um unser Überleben zu sichern, muss ich auch jagen, aber nie würde ich einem Tier unnötiges Leid zufügen. Mein Vater hat mir und meinem besten Freund Cohen alles beigebracht, was man für das Überleben im Wald wissen muss. Vater und Cohen sind die einzigen, die mir je in meinem Leben etwas bedeutet haben.

Aber jetzt ist Vater tot und ich vermisse ihn so sehr. Ich weiß noch genau wie er zu mir gesagt hat: "Wer im Wald überleben will, muss stark sein wie die Bäume." Ich versuche stark zu sein, aber seitdem Vater weg ist, fällt es mir immer schwerer. Der Krieg zwischen Malam und Shaerdan steht bevor. Als Halb-Shaerdanerin haben mich die Menschen von Malam schon immer schlecht behandelt, aber nun bin ich völlig ausgestoßen. Es ist Brauch, dass man in der Trauerzeit zwei Monate das Haus nicht verlassen darf, aber niemand hat mir etwas zu essen gebracht. Deshalb wäre ich fast verhungert. Selbst Cohen war nicht da. Ich weiß nicht, warum er nie zurückgekommen ist. Er hatte es mir damals doch versprochen... Bedeute ich ihm denn gar nichts?

Kann ich meiner Gabe trauen?

Du weißt es ja schon, wenn jemand lügt, wird mir ganz kalt, spricht jemand die Wahrheit, durchfährt mich eine angenehme Wärme. Mein magisches Gefühl sagt mir, dass es einen Grund dafür geben muss, dass Cohen nicht zu mir zurückgekehrt ist. Aber vielleicht wünsche ich mir das auch nur so sehr, dass ich mich selbst belüge. Was glaubst Du? Was könnte vorgefallen sein? Kann ich meiner Gabe trauen?

Wahrheit oder Lüge – entscheide Du und kommentiere unter dem Aktionspost bei Facebook, Instagram oder gleich hier auf der Website!

Hilf Tessa und gewinne!

Unter allen Kommentaren verlosen wir 15 Ausgaben von "Auf immer gejagt". Drei der Gewinner dürfen sich außerdem über einen Armreif freuen, wie auch Tessa ihn tragen würde. Außerdem verlosen wir fünf Hörbücher von "Auf immer gejagt".

Alle Infos zum Gewinnspiel findest Du auf www.bittersweet.de/aufimmergejagt

Kommentare und Bewertungen

Lisa N
23.04.2017
Dass du fast verhungert wärst, ist ja schrecklich! Dann muss Cohen wirklich einen triftigen Grund haben, warum er sich nicht mehr blicken lässt... Vorallem in der Trauerzeit ist es wichtig, Freunde um sich herum zu haben. Aber ich denke, du kannst deiner Gabe vertrauen. Freundschaft ist nichts, was man sich einbildet, das muss echt sein. Vielleicht ist Cohen ja etwas zugestoßen oder er darf nicht zurück oder sich bei dir melden. Aber egal warum, ich glaube an die WAHRHEIT. Liebe Grüße, Lisa
Sabrina Ferrera...
24.04.2017
Vertraue auf dein Gefühl! Cohen hat einen guten Grund warum er sich nicht meldet. Entweder kann er es nicht weil er gefangen gehalten wird oder es wäre zu riskant dir eine Nachricht zu schicken denn er würde dich damit in Gefahr bringen.
immiley2004
27.04.2017
Vertraue deinem Gefühl! Es ist manchmal schwer nicht zu zweifeln aber wenn er sich nicht meldet hat er bestimmt einen guten Grund ihr seid schließlich Freunde.
JennyChris
28.04.2017
Ich glaube du darfst auf dein Gefühl vertrauen! Es ist sicherlich die Wahrheit. Cohen war immer dein bester Freund und würde dich nicht ohne Grund fast verhungern lassen. Freundschaft bedeutet nämlich sehr viel. Ich sage also Wahrheit!