Stille deine Sehnsucht
4

Mondscheinkuss
ePub

ePub
1,49 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten) Lieferungen in 3-5 Werktagen Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Sturmjunge – Seensucht – Regenlachen

Zwei Tage in der Menschenwelt zu verbringen kann so schwer doch nicht sein, denkt sich die junge Nymphe Ariadne und geht prompt eine äußerst leichtsinnige Wette ein. Doch zwei Tage sind ganz schön lang, wenn man seiner Nymphenkräfte beraubt wird und nicht einmal den Busfahrer bezirzen kann. Und noch viel weniger den Jungen mit den Sturmaugen.

Seiten 98
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-646-60126-8

"Lügen haben blaue Augen", "Nebelfunke", "Mondscheinkuss" vorgestellt von Sheerisans Bücheruniversum

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
4
LenasWeltderBücher
22.03.2015
„Mondscheinkuss“ ist für mich ein richtig Highlight aus der Bittersweet Reihe. Es ist sehr fantasievoll, spannend und enthält eine gute Portion Humor und Charme. Die Geschichte war viel zu schnell vorbei! Für alle, die nach einer Geschichte für zwischendurch suchen, ist „Mondscheinkuss“ ein MUST READ!
Marysol15
25.03.2015
Die komplette Rezension findest du hier: http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/03/mondscheinkuss.html Diese Kurzgeschichte hat mir wieder richtig gut gefallen!!! Sympathische und lustige Charaktere, genial- peinliche Situationen zum Kopfschütteln en masse und die perfekte Prise Romantik... zum Dahinschmelzen! Diese Schilderungen von Ariadne, der die menschliche Welt ja total fremd ist, und wie sie versucht Internet, Regenschirme und Telefongespräche zu begreifen - köstlich!!! :´D »Ich habe diesem Ding nur gezeigt, wer hier das Sagen hat!« Fragend hob Sturmjunge seine schönen Augenbrauen und ließ dann seinen Blick auf das kleine Ding in ihrer Hand wandern. »Du … du hast mit dem Wecker gestritten?« Stolz nickte Ariadne. »Dieses kleine Biest dachte, es könnte mich mit seinen schrecklichen schrillen Tönen vertreiben, aber nicht mit mir! Immerhin bin ich eine Nymphe!« Geniales Zitat, oder? Und davon gibt es noch einige mehr... aber die müsst ihr selber entdecken!;)
teufyj
16.04.2015
Mondscheinkuss – romantisch, magisch und süß! Da ich schon mal ein Buch der Autorin gelesen habe, wollte ich diese Kurzgeschichte auch gerne lesen, vor allem da sich der Klappentext auch toll anhörte. Nymphen sind interessante Wesen, über die ich noch nicht viel gelesen haben. Die Autorin hat ihre Idee, von einer Nymphe, die es, dank einer Wette, zwei Tage lang in der Menschenwelt aushalten muss, richtig toll umgesetzt. Ich musste immer wieder schmunzeln, wenn man merkte, dass Ariadne den Umgang mit den Menschen und ihrer Technik nicht gewohnt ist. Sie versteht die Charakterzüge der Menschen nicht wirklich und es fällt ihr schwer, mit ihnen umzugehen, wenn sie ihre betörenden Kräfte nicht einsetzten kann. Dann lernt sie Matt kennen, den Jungen mit den Sturmaugen, und findet dieses Welt gar nicht mehr so schlimm. Weiter auf: http://janastraumwelten.blogspot.de/2015/04/mondscheinkuss-ann-kathrin-wolf.html
AnnyJihl
18.07.2015
Eine fast schon märchenhafte, sehr süße Kurzgeschichte. Wunderbar erzählt. Ich habe oft geschmunzelt. Es ließ sich fließend hintereinander weglesen und das Ende verspricht für das Paar ein richtiges Happy End! Das mag ich. Die Charaktere, allen voran Ariadne, sind sehr sympathisch. Was aus einer Wette doch alles resultieren kann...