Stille deine Sehnsucht
4

Hüter der fünf Leben
Softcover

ePubSoftcover
11,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten) Lieferungen in 3-5 Werktagen Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

Größe 13,6 x 20,5 cm
Seiten 288
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31604-2

Buchtrailer "Hüter der fünf Leben"

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
4
Ann-Sophie Schn...
24.03.2017
Fazit: Mich hat das neue Buch aus der Feder von Nica Stevens richtig begeistert! Ich war von Anfang an mitten drin im Geschehen und wurde bereits vom Prolog mitgerissen. Die Autorin entführte mich in die Welt ihrer Hüter und nahm mich auf eine spannende Reise mit. Die leider nicht lange andauerte, weil ich so begeistert war, dass ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich kann euch die Geschichte absolut empfehlen! Ganze Rezension auf: http://readingisliketakingajourney.blogspot.de/2017/03/rezension-huter-der-funf-leben-das-neue.html
Blonderschatten
26.03.2017
Nica Stevens entführt uns hier in eine besondere Welt, in die ich, einmal abgetaucht, gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Wir erleben hier authentische Charaktere, die mit Tiefe versehen sind, das eindrucksvolle Setting der Natur, die das Gefühl endloser Weiten aufkommen lässt und gleichzeitig mit seiner Einzigartigkeit beeindruckt. Die Geschichte lässt uns Gefühle und Emotionen nicht nur miterleben, sie lässt sie uns hautnah fühlen. Ein Kampf der seit Jahrhunderten währt gewinnt an neuer Intensität. Im Mittelpunkt stehen Liam und Vivien, doch haben sie eine Chance gegen eine Macht, die ihre Kräfte über einen solch langen Zeitraum messen und perfektionieren konnten?
Ruby-Celtic
02.04.2017
Mit „Hüter der fünf Leben“ hat Nica Stevens für mein Gefühl einiges an Potenzial verschenkt, was ich unglaublich schade finde. Die Grundidee finde ich total interessant, die Charaktere sind liebevoll gestaltet und der Aufbau gerade zu Beginn war sehr vielversprechend und dennoch verlief es mir im Gesamten etwas zu unrund und zu schnell. Von mir gibt es 3,5 Sterne. http://ruby-celtic-testet.blogspot.de/2017/04/hueter-der-fuenf-leben-von-nica-stevens.html
Sandra Wegelinchen
21.05.2017
Ein Urban-Fantasy-Jugendbuch, wie man es sich wünscht. Eine schöne Romanze zwischen zwei sympathischen Charakteren, ein altes Familiengeheimnis, fantastische Fähigkeiten und ein bisschen Magie und Menschen, die niedere Absichten haben und sich den Protagonisten in den Weg stellen, sind das Erfolgsrezept. Ich liebe es, wenn ich ein Buch beginne und mich die erste Seite gleich mitzieht. Liams hauptsächliche Fähigkeit ist beneidenswert. Ich wünschte, ich könnte auch von so etwas profitieren. Man hat etwas davon, aber doch nicht soviel, dass es einen irgendwann ins Unglück stürzt, denn es ist immer noch absehbar! Mein Fazit ist auf jeden Fall: Ich habe das Buch weggesuchtet, es ist super leicht und schnell zu lesen, die Idee ist toll, die Charaktere gut ausgearbeitet und leicht gern zu haben. Die Geschichte zieht den Leser von Anfang an in ihrem Bann und wird an keiner Stelle langweilig. Deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternchen.
kunterbunte Büc...
06.06.2017
Der Schreibstil ist angenehm flüssig und leicht. Wundervoll bildlich, taucht man sofort in die Geschichte ein, welche sehr rasant beginnt. Vivien war mir auch anfangs ganz sympathisch was sich aber mit dem Fortlaufen der Story geändert hat. Liam gegenüber verhält sie sich manchmal sehr naiv und nimmt auch zu viel einfach so hin. Auf der anderen Seite blitzt dann aber plötzlich wieder eine starke und mutige Vivien durch die nicht auf den Kopf gefallen scheint. Schnell entwickelt sich etwas zwischen den Beiden. Etwas überstürzt und teilweiße nicht ganz nahvollziehbar. Aber auf jeden Fall sehr süß. Die Geschichte lies sich sehr schnell lesen und es kam keine Langeweile auf, dennoch wurden viele Dinge einfach so abgehandelt und ich hätte gern mehr über die über die Hüter erfahren. So kam auch das Ende für meinen Geschmack zu plötzlich und übereilt, hier wäre mir ein wenig Tiefgang lieber gewesen.