Stille deine Sehnsucht
1

Eisphönix (Die Phönix-Saga 2) Softcover

SoftcoverePub
12,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Gratis-Lieferung in Deutschland ab 5,01€ (Liefergebiete und Versandkosten)
Lieferungen in 3-5 Werktagen Vorbestellungen möglich Geschenke-Service

**Die Magie der Phönixe wird dich in ihren Bann ziehen…**
Caro ist dem Geheimnis um ihre Herkunft einen Schritt näher gekommen und steht nun zwischen zwei Welten. Doch gerade jetzt hat Vincent sich von ihr abgewandt. Sie fühlt sich verraten und ihr gebrochenes Herz macht es Caro schwer, ihre neuen Kräfte der Phönixmagie zu kontrollieren. Schon bald gerät sie in die Fänge der Eisphönixe, die sie vor eine frostige Entscheidung stellen. Während der Krieg zwischen den Phönixen sich zuspitzt, ahnt Vincent nicht, dass er Caro vollends zu verlieren droht. Kann ihre Liebe das Eis zum Schmelzen bringen?

//Textauszug:
Körperliche Schmerzen waren beschreibbar, nachfühlbar, aber an den Schmerzen in der Seele litt jeder für sich allein. Still und unbemerkt und unverstanden. Ich schlang die Arme fest um meinen Brustkorb, als würde das irgendetwas nützen. Es würde wohl kaum die Schwärze aufhalten, dennoch hatte die Geste etwas Tröstliches, etwas Schützendes, Vertrautes. Und an Vertrautem mangelte es mir im Augenblick sehr. Ich war umgeben von fremden Phönixen, in einer mir unbekannten Umgebung. Ich gehörte nicht hierher, aber ich gehörte auch nicht zu Vincent. Nicht mehr.//

//Alle Bände der Fantasy-Bestseller-Reihe:
-- Feuerphönix (Die Phönix-Saga 1)
-- Eisphönix (Die Phönix-Saga 2)
-- Sturmphönix (Die Phönix-Saga 3)
-- Die Phönix-Saga: Alle Bände in einer E-Box//
Die Phönix-Saga ist abgeschlossen.

Seiten 198
Alter ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-30081-2

Kommentare und Bewertungen

Jetzt selbst bewerten und kommentieren
1
Sandra Wegelinchen
02.09.2017
"Eisphönix" toppt Band 1. Die Geschichte nimm an Fahrt auf und es kommen interessante Wendungen und Charaktere hinzu.Caro, Vincent und Caros Freundinnen gewinnen an Authentizität, man lernt sie besser kennen und dadurch werden sie authentischer,bekommen Ecken und Kanten und ich konnte sie dadurch, dass die weißen Westen teilweise Flecken bekamen, einfach besser leiden, weil sie menschlicher und nachvollziehbarer wurden.Vor allem finde ich gut, dass die Familienverhältnisse zwischen den Phönixen klarer werden und man Hintergründe erfährt - und was wir da erfahren, ist eine geniale Idee der Autorin.Das Einzige, was ich schade finde ist, dass man aus der Kombination der Buchtitel und einiger Situationen in Band 1folgern kann, in welche Richtung die Story weitergeht - hier hätte ich mir weniger Vorhersehbarkeit gewünscht, das hätte die Spannung noch gesteigert.Das Ende ist ein Cliffhanger, und lässt wahrscheinlich mehr Fragen offen, als man Antworten bekommt - macht Lust auf mehr!